Usbekistan und Afghanistan stärken die Zusammenarbeit

Angesichts der komplexen Realitäten der modernen Weltordnung folgt Usbekistan dem außenpolitischen Kurs, dessen wichtigste Priorität es ist, eine offene, freundliche und pragmatische Politik gegenüber seinen Nachbarn zu gestalten.
05.12.2017

Präsident von Afghanistan ist in Usbekistan angekommen

Auf Einladung des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev ist der Präsident der Islamischen Republik Afghanistan Mohammad Ashraf Gani am 4. Dezember 2017 zu einem offiziellen Besuch in Taschkent eingetroffen.
05.12.2017

Shavkat Mirziyoyev besuchte das medizinische Zentrum «Akfa Medline»

Die Verordnung des Präsidenten des Landes “Über die Maßnahmen der weiteren Entwicklung des privaten Sektors des Gesundheitswesens“ eröffnete breite Möglichkeiten für die privaten medizinischen Einrichtungen.
05.12.2017

Präsident Afghanistans zu Besuch in Usbekistan

Auf Einladung des Präsidenten der Republik Usbekistan, Shavkat Mirziyoyev, ist der Präsident der Islamischen Republik Afghanistan, Mohammad Ashraf Ghani, am 4. Dezember 2017 zu einem offiziellen Besuch in Taschkent eintgetroffen.
04.12.2017

In Usbekistan wird Geschäftsluftfahrt gegründet

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev machte sich mit dem Projekt des neuen Flughafens, der in Taschkent nach Standards der internationalen Anforderungen errichtet wird, vertraut.
04.12.2017

Über das Telefongespräch des Präsidenten der Republik Usbekistan

Am 27. November 2017 fand das Telefongespräch des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev mit dem ehemaligen Leiter der Kirgisischen Republik Almazbek Atambaev statt.
28.11.2017

Präsident von Usbekistan besuchte die Nationalversammlung der Republik Korea

Präsident Usbekistans Shavkat Mirziyoyev traf sich mit dem Sprecher der Nationalversammlung der Republik Korea, Chung Sye-Kyun.
24.11.2017

Shavkat Mirziyoyev nahm am Usbekisch-südkoreanischen Business Forum teil

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev ist am 22.November auf Einladung des Präsidenten der Republik Korea Moon Jae-in zu einem Staatsbesuch in Seoul eingetroffen.
24.11.2017

Präsident Usbekistans kondolierte dem ägyptischen Präsidenten

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev drückte sein Beileid dem Präsidenten der Arabischen Republik Ägypten, Herrn Abdel-Fattah Al-Sisi in Zusammenhang mit den zahlreichen Opfern von Zivilisten, den Mitarbeitern der Strafverfolgungsbehörden infolge des Terroranschlags in einer Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel.
27.11.2017

Neuer Botschafter Usbekistans übergab sein Beglaubigungsschreiben dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Der neue Botschafter der Republik Usbekistan in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Herr Nabijon Kasimov, hat am 27. November 2017 S.E. dem Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Herrn Frank-Walter Steinmeier, sein Beglaubigungsschreiben als außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter übergeben.
27.11.2017

Präsident Usbekistans traf sich mit dem Premierminister der Republik Korea

Im Laufe des Staatsbesuchs in Südkorea traf sich Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev mit dem Premierminister der Republik Korea Lee Nak-yeon.
26.11.2017

Shavkat Mirziyoyev besuchte die nationale Gedenkstätte der Republik Korea

Präsident von Usbekistan besuchte die nationale Gedenkstätte, wo die sterblichen Überreste von fast 170 tausend Menschen, die ihr Leben für die Unabhängigkeit der Republik Korea dahingaben, bestattet wurden.
23.11.2017

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev kam in die Republik Korea an

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev kam am 22.November 2017 auf Einladung des Präsidenten Moon Jae-in zu einem Staatsbesuch in die Republik Korea an.
22.11.2017

Präsident Shavkat Mirziyoyev flog in die Republik Korea ab

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev flog am 21. November 2017 auf Einladung des Präsidenten Moon Jae-in zu einem Staatsbesuch in die Republik Korea ab.
22.11.2017

Shavkat Mirziyoyev traf sich mit Vertretern der Geschäftskreise der Republik Korea

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev ist am 22.November auf Einladung des Präsidenten der Republik Korea Moon Jae-in zu einem Staatsbesuch in Seoul eingetroffen.
22.11.2017

Über den Besuch des Präsidenten von Usbekistan in die Republik Korea

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev wird am 22.-25. November 2017 auf Einladung des Präsidenten Moon Jae-in einen Staatsbesuch in die Republik Korea abstatten.
19.11.2017

Würdige Bewertung der Arbeit der Menschen und die Schaffung moderner Lebensbedingungen für sie ist die wichtigste Aufgabe

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev machte sich am 17.November mit Neubau – Wohnhäusern und Objekten der Infrastruktur im Bezirk Sergeli in Taschkent bekannt.
19.11.2017

“Zentralasiatische internationale Ausstellung – 2017”

Am 15. November ist im UzExpoZentrum „Zentralasiatische internationale Ausstellung – 2017“ eröffnet. Im Rahmen der Ausstellung starteten die internationalen Ausstellungen „Bergbauanlagen, Förderung und Trennung von Erz und Mineralien – Mining World Uzbekistan – 2017”, “Hüttenindustrie. Maschinenbau. Werkzeugmaschinenbau – Machinery Central Asia – 2017”, “Transport und Logistik – Trans Uzbekistan/Trans Logistica – 2017” und “Schutz, Sicherheit und Feuerschutz –CAIPS/Securika Central Asia – 2017”.
17.11.2017

Moderne Schule in einem karakalpakischen Aul

Eine neue allgemeinbildende Schule Nr. 4, die auf dem Gebiet des Dorfs „Samanboy“ im Bezirk Nukus der Republik Karakalpakstan errichtet wurde, wurde Anfang des Schuljahres in Betrieb genommen.
16.11.2017

Neues Hotel in Jizzakh

In der Stadt Jizzakh ist ein Hotel “Buyuk hotel” eröffnet. Das vierstöckige Hotelgebäude mit 35 Zimmern bietet alle Bequemlichkeiten für die Gäste an.
15.11.2017

Internationale Konferenz in Samarkand: „Zentralasien: eine Vergangenheit und gemeinsame Zukunft, die Zusammenarbeit zur stetigen Entwicklung und zum gemeinsamen Gedeihen“

In Samarkand begann am 10. November unter Ägide der UNO die internationale Konferenz zum Thema „Zentralasien: eine Vergangenheit und gemeinsame Zukunft, die Zusammenarbeit zur stetigen Entwicklung und zum gemeinsamen Gedeihen“, gewidmet der Sicherung der Sicherheit und stetigen Entwicklung in Zentralasien.
11.11.2017

Präsident Usbekistans empfing den OSZE-Generalsekretär

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev empfing am 9. November den Generalsekretär der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Thomas Greminger, der zu einem Besuch in Usbekistan eingetroffen ist.
10.11.2017

Treffen „Europäische Union -Zentralasien“

In Samarkand im Komplex „Forumlar Majmuasi“ fand am 10.November das ordentliche Treffen der Außenminister der Staaten im Rahmen des Treffens „Europäische Union –Zentralasien“ statt.
10.11.2017

Treffen mit dem SOZ-Generalsekretär

Wie der Pressedienst des Außenministeriums der Republik Usbekistan berichtet, traf sich der Außenminister der Republik Usbekistan, Abdulaziz Kamilov, mit dem Generalsekretär der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit, Rashid Alimov, am 8. November 2017, der zu einem Besuch in Usbekistan eingetroffen ist.
09.11.2017

Präsident Usbekistans empfing den Gouverneur von Sankt Petersburg

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev empfing am 8. November 2017 den Gouverneur von Sankt Petersburg Georgi Poltawtschenko, der zu einem Arbeitsbesuch in Usbekistan eingetroffen ist.
08.11.2017

Über den bevorstehenden Besuch der Delegation der Europäischen Union in Usbekistan

Am 9. November 2017 wird die EU-Delegation an der Spitze der Hohen Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini Usbekistan besuchen.
08.11.2017

"Made in Uzbekistan": neue Möglichkeiten für Hersteller

Im UzExpoZentrum startete die Ausstellung und Messe von Errungenschaften der Wirtschaft von Usbekistan “Made in Uzbekistan”.
07.11.2017

Fünf Gründe, die Initiative der Vereinten Nationen zur Überwindung der „Wasserkrise“ in Zentralasien zu unterstützen

Historisch gesehen war Wasser schon immer eine der wertvollsten Ressourcen der Erde. In den Tälern der Flüsse wurden uralte Zivilisationen geboren, das Wasser fungierte als "treibende Kraft" für die Entwicklung der Menschheit und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern. Gleichzeitig führte der Kampf um die Kontrolle der Wasserressourcen zu einem Bruch der diplomatischen Beziehungen zwischen den Staaten, stimulierte die Entwicklung von Konflikten und Kriegen.
07.11.2017

Seiten