• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Wettbewerb für Unternehmer “Tashabbus-2014”

Die republikanische Etappe des Leistungsvergleichs "Tashabbus-2014" um den Preis des Präsidenten der Republik Usbekistan ist zu Ende.

Traditionsgemäß wurde dieser Wettbewerb von der Industrie-und Handelskammer Usbekistans mit der Unterstützung des Rates des Farmerverbands von Usbekistan und der Assoziation "Hunarmand", entsprechenden Ministerien und Abteilungen organisiert.

Der Anteil von Kleinunternehmen und Privatunternehmertum in der Wirtschaft des Landes wächst, deswegen nimmt der private Sektor einen wichtigen Platz bei der Entwicklung des Landes ein. Der jährlich organisierende nationale Leistungsvergleich "Tashabbus" um den Preis des Präsidenten des Landes ist auch zu einem wirksamsten Instrument der Unterstützung und Entwicklung des Unternehmertums, vor allem des kleinen Unternehmens geworden.

In diesem Jahr nahmen am Business-Marathon ca. zehntausend Unternehmer, Landwirten und Handwerker teil. Ende Februar fanden die Etappen des Wettbewerbs auf der Bezirks-und Stadtebene statt. Die 41 Gewinner dieser Etappen durften sich am Finale des Wettbewerbs auf nationaler Ebene beteiligen.

Im Rahmen des Wettbewerbs wurde im Konzertpalast "Turkiston" eine große Ausstellung von Produkten, hergestellt von Gewinnern, organisiert. Dort konnte man letzte Errungenschaften auf dem Gebiet der Landwirtschaft, Innovationen im Bereich von Industrie und Handwerk sehen. Die Ausstellung und der Wettbewerb “Tashabbus -2014” im Ganzen machten neue Unternehmer, Landwirten und Handwerker der Öffentchichkeit bekannt und bestätigte noch einmal, wie das usbekische Land an talentierten und engagierten Menschen reich ist.

Ein besonderes Interesse rief der Stand des Betriebs “Sirdaryo-Mega-Luks”, spezialisiert auf die Produktion von Polypropylen-Taschen, bei Besuchern und Teilnehmern hervor. Bisher wurden solche Produkte nur eingeführt, aber heute werden sie von Inlandsherstellern ins Ausland ausgeführt. Nur im Jahr 2013 wurden Produkte im Wert von über 325 tausend US-Dollar exportiert.

Eine starke Förderung des Unternehmertums vom Staat wird auch von anderen Teilnehmern des leistunngsvergleiches “Tashabbus-2014” hervorgehoben. Dank dieser Unterstützung fangen über 26 tausend Kleinunternehmer ihr Business an. Die Gesamtzahl der fungierenden Betriebsgesellschaft in diesem Bereich betrug 190 tausend. Dem Anteil des Privatsektors entfällt heute 23 Prozent aller Industrieproduktion des Landes, fast das gesamte Volumen von Marktdienstleistungen, 18 Prozent des Exports, 75 Prozent der wirtschaftlich aktiven Bevölkerung.

Die republikanische Etapppe des Wettbewerbs "Tashabbus-2014" zeigte die rasante Entwicklung der Landwirtschaft. Früher beschäftigten sich die Landwirten hauptsächlich mit Pflanzenbau, aber in den letzten Jahren werden mehrzweckigen Farmerwirtschaften geschaffen. Heute überstieg die Zahl solcher mehrzweckigen Farmerwirtschaft in Usbekistan 18 tausend.

Laut der Besucher der Ausstellung bestätige solche Fülle an hochwertigen einheimischen Produkten die Effektivität der Staatspolitik zur Förderung der Farmerbewegung.

Traditionell wurden die Namen der Gewinner in einer feierlichen Zeremonie im Palast der "Turkiston" bekanntgegeben.

Die Direktorin des Unternehmens “Iftihor kiyim sanoat” Anna Dobrih aus dem Gebiet Namangan gewann in der Kategorie “Der beste Unternehmer des Jahres”. Ihre Firma stellt die Kinder-, Herren-und Damenbekleidungen her.

Den Titel “Der beste Landwirt des Jahres” erwarb Leiter der Farmerwirtschaft “Ahmadiy” Bahodir Kenjaev Saus dem Gebiet Syrdarya. Er beschäftigt sich mit dem Baumwolle- und Weizenanbau, der Viehzucht und Produktion von Fleisch- und Milchprodukten.

Zum besten Handwerker des Jahres wurde Abdumalik Madraimov aus Andischan ernannt. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Wiederaufleben vergessener Traditionen der Anfertigung nationaler Musikinstrumente.

Die Sieger des “Tashabbus-2014” wurden mit Diplomen und Preisen des Präsidenten des Landes –Autos der Marke “SPARK” ausgezeichnet. Den Preisträgern wurden finanzielle Belohnungen und wertvolle Geschenke überreicht.

An der Veranstaltung nahm der stellvertretende Premierminister der Republik Usbekistan U.Rozukulov teil.

Quelle: UzA, Apr 15