• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Unternehmen erweitern sich ihre Herstellungsmöglichkeiten

Die regionale Etappe der Internationalen Industriemesse und Kooperationsbörse fand in Nukus statt. An der Veranstaltung organisiert in Entsprechung mit der Verordnung des Ministerkabinetts Republik Usbekistan „Über Maßnahmen zur Veranstaltung und Durchführung Internationaler Industriemesse und Kooperationsbörse im Jahre 2014“ vom 24. Februar 2014 wurde darauf hingewiesen, diese Industriemesse spiele eine wichtige Rolle für den Weiterausbau der Zusammenarbeit unter Wirtschaftssubjekten, sowie die Versorgung qualitativer Produktion auf dem Innenmarkt.

Zurzeit sind in Karakalpakstan über Tausend Industriebetriebe, darunter 24 Großunternehmen und 1033 Subjekte des Kleinunternehmens tätig. Insbesondere werden in drei von diesen Betrieben importsubstituierend Produkte hergestellt.

Wenn es im vorigen Jahr an der Messe 185 Unternehmen und Organisationen teilgenommen haben und sind die Verträge im Wert von 6,9 Milliarden Sum unterzeichnet, an diesjähriger Messe 215 Wirtschaftssubjekte mit mehr als 1200 Arten neuer Produktionen anbieten, sagt Leiterin der Abteilung des Wirtschaftsministeriums Republik Karakalpakstan Tamara Duysenbina. Aus anderen Gebieten Usbekistans sind 16 unterschiedliche Unternehmen zur Messe eingeladen, so die Leiterin.

Wir präsentieren ca. 20 Arten der Produkte, Haushaltsmittel, Plastik-und Eisenjalousien, Maschenwaren, Tücher und Decken. Wir hoffen darauf, dass wir an dieser Messe viele Kunden erwerben, teilte einer der Geschäftsführer aus dem Gebiet Taschkent Holiyor Holnazarov mit.

In Entsprechung mit präsidialer Verordnung werden derzeit in Karakalpakstan moderne Arten der Staubsauger produziert. Ab diesem Jahr wird in der Republik auch Fernsehen in Betrieb genommen. Das letzte wird nach dem Projekt der „Jayxun Electronics“ GmbH realisiert. In diesem Jahr wird mehr als 300 Fernsehen 3D-Format zu erzeugen, vorgehabt.

Anlässlich der Veranstaltung stellten führende Unternehmen ihre eigenen Produkte vor. Unterzeichnet wurden Verträge mehr als im Wert von 9 Milliarden 200 Millionen Sum.

An der Veranstaltung hielt der Vorsitzende Ministerrats Republik Karakapalkstan B. Jangiboew die Rede.

UzA, Apr 4