• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Landwirtschaft

Mit ihrem BIP-Anteil von ca. 40%. ist die Landwirtschaft die grundlegende und führende Branche der usbekischen Volkswirtschaft. Ihre Hauptproduktgruppe setzt sich aus Baumwolle, Weizen, Obst- und Gemüseprodukten zusammen.

Günstige Witterungsverhältnisse beeinflussten maßgeblich die regionale Verteilung der Produktionsstandorte für exportorientierte landwirtschaftliche Erzeugnisse. Beispielsweise wird Gemüse, Obst und Melonen hauptsächlich in den Gebieten Namangan, Fergana, Andischan und Samarkand angebaut, während Reis und anderes Getreide in der Republik Karakalpakstan und dem Gebiet Khorezm, Fleisch- und Milchprodukte sowie Rohhäute werden wiederum in den Gebieten Buchara, Surchandarja und Kaschkadarja produziert, Weine und Spirituosen stammen hauptsächlich aus den Gebieten Taschkent, Andischan und Karakalpakstan und die Tabakwaren kommen aus den Gebieten Taschkent und Samarkand.