• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Usbekistan ist eins von ersten Ländern, die Aprikosen anbauen

Darüber teilte der Pressedienst der Kompanie „Uzbekozikovkatholding mit.

Nach dem internationalen Rating ist Usbekistan seit 2001 in der Liste der stärksten zehn Aprikosenlieferant Länder.

Im Zeitraum von 2004-2007 wurden in Usbekistan 300 000 Tonnen Aprikosen angebaut. 2014 wurde Usbekistan führend in diesem Bereich und derzeit konkurriert nur mit der Türkei.

Nach Angaben des Staatskomitees waren nach Statistik am 1.Juni 2020 11,2 tausend Aprikosen im Wert von 10,9 Mio. Dollar in neun Länder exportiert. Im Vergleich zu anderen Ländern wuchs Export von Aprikosen um 1,3 tausend Tonnen.