• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Usbekistan auf der ITB Berlin 2019

11.03.2019

Vom 6. bis 10. März 2019 fand in Berlin die internationale Tourismusmesse ITB Berlin – 2019 statt. Daran nahm auch die Delegation des Staatskomitees der Republik Usbekistan für die Entwicklung des Tourismus mit einem nationalen Stand „Welcome to Uzbekistan“ teil. Die usbekische Delegation wurde von Herrn Abdulaziz Akkulov, dem amtierenden Vorsitzenden des Staatskomitees für Tourismus, geleitet.

Im Rahmen der Berliner Reisemesse nahm die usbekische Delegation auch am 9. UNWTO-Treffen der Tourismusminister der Länder an der Seidenstraße sowie am Berliner Wirtschaftsforum 2019 mit Präsentation bei der Fachkonferenz „Tourismus und nachhaltiges Wirtschaften“ teil.

Im Mittelpunkt der Präsentation standen die Investitions- und Reisemöglichkeiten der Republik Usbekistan. Dabei ging es insbesondere um laufende Reformen und Initiativen sowie umfassende Vorteile und Präferenzen für ausländische Investoren im Bereich Tourismus.

Großes Interesse bei den Teilnehmern weckten die Informationen über die Einführung der Visafreiheit für viele Länder, darunter für deutsche Staatsbürger ab Januar dieses Jahres in Usbekistan, sowie über gegenwärtige Entwicklung der heimischen Tourismusbranche und die Maßnahmen der usbekischen Regierung zur weiteren Stärkung der internationalen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Präsentation konnten auch in einer freundlichen Atmosphäre die köstlichen Gerichte der usbekischen Küche genießen.

Die Präsentation fand im Institute for Cultural Diplomacy in Berlin statt.

Als Anerkennung hoher Leistungen auf dem Gebiet der Förderung nachhaltiger Tourismusprodukte wurden die usbekischen Reiseunternehmen "Asia Adventures" und "Novoturs Silk Road" mit dem Travelife Zertifikat ausgezeichnet.