• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Usbekistan auf der Grünen Woche

29.01.2019

In den Messehallen unter dem Funkturm in Berlin-Charlottenburg fand vom 18. bis zum 27. Januar 2019 die Internationale Grüne Woche (IGW) statt. In diesem Jahr war es die 84. IGW. Sie ist und bleibt die weltgrößte Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau.

Die erfolgreichen Zahlen lauten: Rund 400.000 Besucher waren in den Messehallen zu Gast. Darunter 85.000 Fachbesucher aus 75 Ländern. Aus 61 Ländern zeigten 1.750 Aussteller ihre Produkte.

Usbekistan ist seit seiner Staatsgründung ein sehr treuer Gast in Berlin-Charlottenburg. In diesem Jahr befand sich der usbekische Messestand in der Halle 2.2. Diese große Halle wurde neben Usbekistan nur noch von Russland belegt. An den 10 Messetagen konnten die Besucher usbekische Köstlichkeiten probieren. Ebenso bestand für das Publikum die Möglichkeit, sich beispielsweise auch Tongefäße und Textilien anzusehen. Diese Produkte konnte der Messegast direkt vor Ort zum günstigen Messepreis erwerben. Ausgiebig wurde davon Gebrauch gemacht.

Hier schon jetzt unser redaktioneller Hinweis: Vom 17. bis zum 26. Januar 2020 findet die 85. IGW wieder in Berlin-Charlottenburg statt. Usbekistan wird als treuer Gast der IGW mit einem eigenen Stand vertreten sein.

(Text: Volkert Neef, Fotos: Botschaft Usbekistan)

Quelle: https://www.usbekistan-online.de