• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Usbekistan – Indien: Im Rahmen des Staatsbesuchs wurden zwanzig Dokumente unterzeichnet

01.10.2018

Sonderkorrespondent der UzA, Matnazar Elmurodov, berichtet.

Auf Einladung des Präsidenten der Republik Indien Ram Nath Kovind besucht Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev dieses Land zu einem Staatsbesuch.

Im Laufe der Treffen und Verhandlungen mit den Leitern Indiens wurden konkrete Wege zur weiteren Vertiefung der zwischenstaatlichen Zusammenarbeit, um die Meinungen zu den Schlüsselthemen der internationalen und regionalen Tagesordnung auszutauschen, besprochen.

Während des Besuchs wurden 20 Dokumente, die die wissenschaftliche und technische Zusammenarbeit, Landwirtschaft, Tourismus, militärische Bildung, Justiz, Gesundheit und Medizin, Pharmazie, Weltraumforschung für die friedliche Zwecke und andere Bereiche betreffen, unterzeichnet.

Unterzeichnet wurden auch die Vereinbarungen über die Zusammenarbeit zwischen dem Gebiet Andijan und dem Bundesstaat Gujarat, den Städten Samarkand und Agra sowie die Organisation einer freien pharmazeutischen Zone.

Der Staatsbesuch des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev in die Republik Indien geht weiter.

UzA.uz/de