• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Treffen mit der US-Delegation

18.09.2018

Am 18. September 2018 empfing der Außenminister der Republik Usbekistan Abdulaziz Kamilov den US-Sonderbotschafter im Bereich der internationalen Religionsfreiheit Sam Brownback.

Im Verlauf der Gespräche besprachen die Seiten als Fortsetzung der Verhandlungen am 27. Juli 2018 in Washington die Perspektiven der Entwicklung der Kooperation im Bereich der Gewährleistung religiöser Freiheit.

Der Botschafter teilte sich mit seinen Eindrücken von der Teilnahme am „runden Tisch“ zum Thema „Religiöse Toleranz: die Erfahrung von Usbekistan und der USA“, der in diesen Tagen in Taschkent stattgefunden hat, mit.

Die Seiten bestätigten das Interesse an der Weiterführung des usbekisch-amerikanischen Dialogs für Fragen der Zusammenarbeit im Bereich der Verbesserung der Praxis religiöser Freiheit, darunter auch durch nicht staatlicher Organisationen und analytischer Kreise.

Am Treffen nahm die US-Botschafterin in Usbekistan Pamela Leora Spratlen teil.

UzA.uz/de