• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

In Taschkent werden ein internationales Forum und eine Konferenz für Umweltschutz stattfinden

17.05.2018

5.-8. Juni 2018 werden in der Hauptstadt Usbekistans ein Zentralasiatisches International Forum zum Thema „Stärkung der Zusammenarbeit im Bereich der Umwelt und die nachhaltige Entwicklung in Zentralasien“ und die Internationale Konferenz zum Thema „Gemeinsame Aktionen zur Milderung der Folgen der Aralsee-Katastrophe: neue Ansätze, innovative Lösungen, Investitionen“ durchgeführt.

Die bevorstehenden Veranstaltungen richten sich an die Stärkung des Dialogs zwischen allen beteiligten Seiten in Fragen des Umweltschutzes und die Herausbildung der gemeinsamen Aktion für die nachhaltige Entwicklung Zentralasiens sowie Koordinierung von handlungsorientierten Aktivitäten der Länder der Region, die darauf gerichtet sind, eine Lösung für das Problem der Aralsee-Region zu finden.

Weitere Informationen zu internationalem Forum und zur Konferenz finden Sie auf den offiziellen Webseiten des Staatlichen Komitees der Republik Usbekistan für Ökologie und Umweltschutz (www.uznature.uz) und der Umweltbewegung Usbekistans (www.eco.uz).