• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Regionen von Usbekistan und Russland sind näher geworden

22.10.2018

Im UzEXPO-Zentrumfanddaserste Forum der interregionalen Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und Russland statt.

IndenBeziehungen Usbekistan und Russland spielen interregionale Beziehungen eine wichtige Rolle. Derzeit machten sich 14 Delegationen im Bestand von Vertretern von Regionen von Usbekistan mit der sozialwirtschaftlichen Entwicklung von 26 Regionen von Russland vertraut, erreichten Vereinbarungen über die Zusammenarbeit im Bereich Handel und Investitionen.

WährenddesForumswurdenMeinungenausgetauscht, Präsentationen durchgeführt, die an die Gründungsmöglichkeiten der Zentren des Großhandels, an die Erweiterung der Zusammenarbeit im Bereich der Textilindustrie, an die Einführung von Informationstechnologien gerichtet waren.

Im Verlauf der Verhandlungen wurden betont, dass die Seiten an der Realisierung der Projekte zur Einführung von Innovationstechnologien und Bereitstellung von Dienstleistungen im Erdöl- und Gasbereich gleich interessiert sind.

Unterzeichnet wurden zahlreiche Dokumente zur Implementierung gemeinsamer Projekte und Programme.

Im Rahmen des Forums wurde die Ausstellung „Landwirtschaft –Grundlage der Zusammenarbeit der Regionen von Usbekistan und Russland“ organisiert. Da wurden das wirtschaftliche Potential von Russland, Möglichkeiten der Bereiche wie Maschinenbau, Erdölchemieindustrie, Lebensmittel- und Textilindustrie demonstriert.

An der Ausstellung nahmen führende Betriebe in Bereichen der Landwirtschaft und Maschinenbau wie „PEGAZ“, „AgroChimProm“, „RostAgroService“, „Tschurilovo“, „GAZ“, „X5 Retail Group“, „Rostselmash“, „RosAgroMarket“ u.a. teil.
Das Forum spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den Regionen von Usbekistan und Russland.

UzA.uz/de