• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Privatunternehmen beschäftigt 1,2 tausend Frauen

Präsident Shavkat Mirziyoyev besuchte im Rahmen seines Besuchs nach Andijan die GmbH «WBM Textil Group» in der Stadt Andijan.

Das moderne Unternehmen nahm vor zehn Tagen den Betrieb auf. Hier werden durchschnittlich 11 Millionen fertige Textilprodukte im Jahr produziert.

Unterzeichnet sind Exportabkommen mit GUS-Ländern über die Lieferung von Fertigwaren im Wert von 27 Mio. Dollar. Um den Exportraum zu erweitern, werden Verhandlungen mit den Ländern der EU geführt. In der Fabrik sind 1,2 Frauen beschäftigt.

Der Staatschef führte Gespräche mit dem Betriebsteam und hob hervor, dass jeder Arbeitsplatz hier zählt. Es sei erfreulich, dass im Betrieb so viel Frauen beschäftigt sind.

Früher war im Gebiet die Baumwolle ohne Verarbeitung verkauft und so gering war das Einkommen davon. Dank der Einführung der Verarbeitung ins Unternehmen werden dieses Jahr Produkte im Wert von 440 Mio. Dollar exportiert werden. 2021 wird diese Zahl bis zu 527 Mio. Dollar erhöht.

Anschließend wurde es hier über die Investitionsprojekte, die in der Region in den Jahren 2020-2021 implementiert werden, berichtet.