• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident von Usbekistan schickte eine Botschaft an den Kaiser von Japan

01.05.2019

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev hat am 30. April 2019 eine Botschaft an den Japans Kaiser Akihito geschickt.

Darüber berichtet der Pressedienst des Präsidenten der Republik Usbekistan.

Das Staatsoberhaupt hob in seiner Botschaft hervor, dass die Ära von Kaiser Akihito "Heisei" ("Frieden schaffen") in der ganzen Welt als eine Zeit herausragender Leistungen bekannt ist, dauerhafter Frieden und allseitige Entwicklung Japans, Beitritt zu den führenden Wirtschaftsmächten, eine bedeutende Steigerung seiner Autorität und Rolle in den globalen Prozessen.

Präsident Shavkat Mirziyoyev drückte dem Kaiser von Japan seine aufrichtige Dankbarkeit für die persönliche Aufmerksamkeit und die Unterstützung der multilateralen usbekisch-japanischen gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit, die auf die Freundschaftsbande, den gegenseitigen Respekt und Vertrauen basiert, aus.

Quelle: UzA.uz/de