• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Paralympische Athleten von Usbekistan gewannen 10 Medaillen in Deutschland

10.06.2018

Am 7. und 10. Juni 2010 fand in der deutschen Hauptstadt das Internationale Schwimm-Turnier für behinderte Sportler (IDM Schwimmen 2018) statt.

Das Turnier wurde von mehr als 590 Athleten aus 47 Ländern besucht, darunter Australien, Bulgarien, Deutschland, Ungarn, Iran, Indien, Italien, Israel, Kanada, Russland, Slowakei, USA, Usbekistan, Ukraine, Frankreich, Tschechische Republik, Japan und viele andere.

Das paralympische Team Usbekistans war in Berlin mit 5 Sportlern vertreten.

Im Rahmen des Turniers stellten die Athleten der Nationalmannschaft von Usbekistan 2 x Weltrekorde und 7 x Asienrekorde auf und gewannen 2 Gold-, 2 Silber- und 6 Bronzemedaillen.

Unser Landsmann Islam Aslanov schaffte es zweimal auf die höchste Stufe des Podiums zu steigen sowie eine Bronze zu gewinnen. Dmitry Horlin und Firdavsbek Musabekov wurden Silber- und Bronzemedaillengewinner. Der Athlete Muzaffar Tursunkhujaev gewann die Bronzemedaille des Turniers.