• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Gespräche der Präsidenten von Usbekistan und der Türkei im engen Kreis

30.04.2018

In der Residenz Kuksaroy fand die Zeremonie der offiziellen Begrüßung des Präsidenten der Republik Türkei Recep Tayyip Erdogan statt.

Auf Ehre des hochrangigen Gastes wurde eine Ehrenwache aufgestellt. Shavkat Mirziyoyev und Recep Tayyip Erdogan gingen zum Podium. Es ertönten die Staatshymnen der beiden Länder. Die Präsidenten gingen um die Ehrenwache herum.

Danach ist das Treffen der Staatsoberhäupter im engen Kreis begonnen. Präsident Shavkat Mirziyoyev gratulierte herzlich Recep Tayyip Erdogan zu seinem Besuch nach Usbekistan.

Beim Gespräch werden der Ausbau vielseitiger Zusammenarbeit, die Festlegung und Entwicklung neuer Perspektiven der gegenseitigen Beziehungen besprechen. Dabei werden auch auf die Besprechung der Fragen, die von der regionalen und internationalen Bedeutung sind, der Fragen über den Kampf gegen die globale und regionalen Bedrohungen geachtet.

Wie bereits berichtet wurde, dass der Präsident der Türkei an der gemeinsamen Sitzung der Kammer des Oliy Majlis der Republik Usbekistan eine Rede halten wird.

Die Präsidenten nehmen am Business-Forum der Vertreter der führenden Banken, Kompanien und Firmen teil.

Anschließend ist es geplant, dass die Präsidenten als Ergebnis der Gespräche zwischen Usbekistan und Türkei eine Gemeinsame Erklärung über den heutigen Zustand bilateraler Beziehungen und sie noch aktiver zu entwickeln unterzeichnen.

Erwartet wird, während des Besuchs ein solides Paket der zwischenstaatlichen, Regierungs- und zwischenbehördlichen Dokumente im verschieden Bereichen abzuschließen, sowie wird eine Reihe der Investitionsverträge zu unterzeichnen.

Darüber hinaus steht der Besuch der türkischen Delegation in die Stadt Bukhara auf dem Programm.

UzA.uz