• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Erfahrungen der DW Akademie

11.08.2018

Im Zentrum «Strategie der Entwicklung» wurde vom Internationalen Presseklub ein Rundentischgespräch unter Beteiligung der Vertreter der DW Akademie durchgeführt. Dabei ging es um die moderne journalistische Ausbildung durch Erfahrungen der DW Akademie.

Der Leiter des Internationalen Presseklubs, Rektor der Universität für Journalistik und Massenkommunikation, Sherzod Kudratkhodjaev, Mitarbeiter der DW Akademie, Viktar Rudnik, wiesen darauf hin, dass die Popularisierung der Errungenschaften moderner Journalistik und der Erfahrungsaustausch unter Journalisten bei der Entwicklung der Mediastruktur auf der Ebene der internationalen Standards von wichtiger Bedeutung ist.

Bei der Veranstaltung tauschten die Teilnehmer Meinungen aus. Die Mitarbeiter der DW Akademie und Organisatoren gaben ausführliche Antworte auf die Fragen der Journalisten.

Quelle: UzA.uz/de