• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

In Dushanbe wurden die Fragen der Delimitation und Demarkation der Staatsgrenzen von Usbekistan und Tadschikistan besprochen

09.03.2018

Am 6.-8.März fand in Duschanbe das Treffen der Arbeitsgruppen der Regierungsdelegationen von Usbekistan und Tadschikistan zu Fragen der Delimitation und Demarkation von Staatsgrenzen statt, so teilte am Donnerstag der Pressedienst des Außenministeriums von Usbekistan mit.

Wie es mitgeteilt wurde, ist zum Vertragsprojekt zwischen der Republik Usbekistan und der Republik Tadschikistan über die einigen Geländen der Staatsgrenzen von Usbekistan und Tadschikistan entsprechende Anlagen vorbereitet. Das wurde im Rahmen der Ausführung des Protokolls der gemeinsamen Sitzung der Regierungskommissionen von Usbekistan und Tadschikistan für Fragen der Delimiation und Demarkation der Staatsgrenzen von Usbekistan und Tadschikistan, das am 24.Februar 2018 in der Stadt Fergana unterzeichnet war, realisiert.

Es ist vorgesehen, dass dieses Dokument während des Besuchs des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat MIrziyoyev nach Tadschikistan unterzeichnet wird.

UzA.uz/de