• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Das Treffen des Präsidenten von Usbekistan mit dem Staatschef von Tadschikistan

25.04.2019

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev traf sich am 25. April 2019 mit dem Präsidenten der Republik Tadschikistan Emomali Rahmon in Peking.

Darüber berichtet der Pressedienst des Präsidenten der Republik Usbekistan.

Die Staatsoberhäupter hoben mit großer Zufriedenheit die positive Entwicklung der vielschichtigen Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und Tadschikisch, die in den letzten Jahren ein qualitativ neues Niveau erreicht hat, hervor.

Erörtert wurden konkrete Fragen der Zusammenarbeit in den handelswirtschaftlichen, Verkehrs-und Kommunikation, kulturell-humanitären Bereichen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Fragen des zunehmenden gegenseitigen Handels gelegt. Die Umsetzung der Vereinbarungen, die während der Besuche auf höchster Ebene erzielt wurden, wurde zugleich betrachtet.

Es wurde betont, dass das vergangene Jahr bei der Entwicklung der usbekisch-tadschikischen Beziehungen historisch geworden ist, das dank gegenseitiger Staatsbesuche zu einer strategischen Partnerschaft aufgestiegen ist.

Festgestellt wurde, dass das Volumen des gegenseitigen Warenumsatzes infolge der getroffenen Maßnahmen deutlich gestiegen ist und die interregionalen und humanitären Kooperationen immer mehr ausgebaut werden.

Die Staatsoberhäupter bestätigten ihre Entschlossenheit und die freundschaftlichen Beziehungen, die gute Nachbarschaft und die strategische Partnerschaft zwischen den beiden Ländern weiter zu verstärken.

Quelle: UzA.uz/de