• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

BUKHARA TOWER lädt die Gäste ein

27.03.2019

In Buchara wurde der touristische Komplex Buchara minorasi (Bukhara Tower) von „Authentic Travel“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf der Basis der Wasserturmanlage „Suv minorasi“ ("Wasserturm") in Betrieb genommen.

Der 92-jährige alte Wasserturm von Bukhara Tower wird als eine architektonische Sehenswürdigkeit in der uralten, aber immer noch jungen Stadt - Perle des Ostens Buchara funktionieren.

Im Juli 2018 haben die Familie Uiterdiks - französische Investoren mit Gesamtkosten von 200 Tausend Euro das Projekt zu realisieren begonnen.

Um das Fundament des Gebäudes zu stärken und gleichzeitig das Fundament vollständig zu erhalten, gelang es die Höhe von 32 Metern auf 40 Meter zu erhöhen. Zur Verbesserung von Dienstleistungen ist das Gelände des Objekts erweitert.

Am 24. März 2019 nahmen an der Eröffnungszeremonie der stellvertretende Gouverneur des Gebiets Buchara für Tourismus B. Shakhriyorov, Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafterin von Frankreich, Frau Violen de Vilmor, Hokim der Stadt Buchara K. Kamolov, Direktor der Abteilung für Tourismusentwicklung des Gebiets Buchara F. Hodjaev, Leiter der Abteilung für innere Angelegenheiten der Republik Usbekistan der Stadt Buchara und ausländische Gäste teil.

Nachdem das rote Band durchgeschnitten war, wurde den Gästen das Video über die Geschichte des Turms gezeigt.

Hingewiesen wurde, dass im ersten Stock des Turms ein Cafe, die Schalter für Flug- und Eisenbahntickets sowie ein Infozentrum für Gäste der Stadt geplant werden soll.

Ein Restaurant wird sich im zweiten Stock befinden. Im dritten Stock dieser Spitzenkonstruktion können die Besucher die märchenhafte Schönheit des mysteriösen Buchara beobachten, was wiederum neue Möglichkeiten im Tourismusbereich eröffnet.

Quelle: UzA.uz/de