Eine Landwirtschaft, um die Welt zu ernähren

Unter dem Motto „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben“ werden 145 Länder, internationale Organisationen und Privatunternehmen an der Weltausstellung Expo Milano 2015 teilnehmen. Insgesamt werden, laut Organisatoren der Weltausstellung, 20 Millionen Besucher auf der Ausstellung erwartet.

Der Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov hielt einen Vortrag im Ministerkabinett der Republik Usbekistan

Der Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov hielt am 18. Januar 2014 in der Sitzung des Ministerkabinetts einen Vortrag, der den Ergebnissen der sozial-ökonomischen Entwicklung des Landes im Jahre 2013 und den wichtigsten vorrangigen Richtungen des Wirtschaftsprogramms im Jahre 2014 gewidmet war.

Zertifikat für das beste Business-Projekt

In Buchara fand die regionale Etappe des republikanischen Wettbewerbs “Meine Business-Idee” statt. 130 Lernenden aus den akademischen Lyzeen und berufsbildenden Koleges des Gebiets stellten im Wettbewerb ihre Business-Projekte und Ideen vor.

Das neue Joint-Venture in Urgench

In Urgench hat das neue usbekisch-chinesische Joint-Venture “UzXCMG” den Betrieb aufgenommen.

«Moody’s»: die Entwicklung des Banksystems von Usbekistan bleibt stabil

Am 15.April 2014 veröffentlichte die internationale Ratingsagentur «Moody’s» einen neuen Bericht “Prognose zur Entwicklung des Banksystems Usbekistan”.

Internationale Industriemesse und Kooperationsbörse in Gulistan

In Gulistan fand die regionale Etappe der Internationalen Industriemesse und Kooperationsbörse statt.

Neues Unternehmen

Neue Nähwerkstatt wurde bei der „Shurchitextil“ GmbH in Surkhandarya in Betrieb genommen.

Wettbewerb für Unternehmer “Tashabbus-2014”

Die republikanische Etappe des Leistungsvergleichs "Tashabbus-2014" um den Preis des Präsidenten der Republik Usbekistan ist zu Ende.

Unternehmen erweitern sich ihre Herstellungsmöglichkeiten

Die regionale Etappe der Internationalen Industriemesse und Kooperationsbörse fand in Nukus statt. An der Veranstaltung organisiert in Entsprechung mit der Verordnung des Ministerkabinetts Republik Usbekistan „Über Maßnahmen zur Veranstaltung und Durchführung Internationaler Industriemesse und Kooperationsbörse im Jahre 2014“ vom 24. Februar 2014 wurde darauf hingewiesen, diese Industriemesse spiele eine wichtige Rolle für den Weiterausbau der Zusammenarbeit unter Wirtschaftssubjekten, sowie die Versorgung qualitativer Produktion auf dem Innenmarkt.

Deutsch-Usbekisches Energieforum in der Botschaft

Vom 24. bis 29. März 2014 weilte in Deutschland eine Delegation der Republik Usbekistan, bestehend aus Vertretern der Ministerien für Wirtschaft, für Außenwirtschaftsbeziehungen, der IHK, des staatlichen Energieunternehmen „Uzbekenergo“ und der Akademie der Wissenschaften Usbekistans.

Neue interaktive Dienstleistungen für Unternehmer

In der Usbekischen Agentur für Auto- und Flussverkehr fand die Pressekonferenz, gewidmet den Fragen der Schaffung günstiger Bedingungen und Erweiterung des Maßstabes von interaktiven Dienstleistungen für Unternehmer, statt.

Einheimische Produkte zum Export

Im Gebiet Fergana nimmt die Anzahl von Betrieben, die im Binnen- und Außenmarkt wettbewerbsfähige Produkte herstellen, immer mehr zu.

Usbekistan schafft neue Anreize für ausländische Investoren

Der Präsident der Republik Usbekistan, Islam Karimov hat am 10. April 2012 den Erlass „Über die zusätzlichen Maßnahmen zur Förderung der Attraktivität für ausländische Direktinvestitionen“ verabschiedet.

Meisterinnen aus Ellikqala

Im Schneiderbetrieb “Guldirsin Nafosati” im Bezirk Ellikkala arbeiten hauptsächlich junge Leute. Erfahrene Näherinnen und Schneiderinnen beziehen sich auf ihre Arbeit mit großer Verantwortung.

ITE Uzbekistan

Das moderne Usbekistan - ist ein führender Industriestaat in Zentralasien, der Stabilität und wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Region gewährleistet.
Die Nähe zu den großen Absatzmärkten und entwickelte Verkehrsinfrastruktur von Usbekistan bestimmen die Zukunftsträchtigkeit der Investitionens – und handelswirtschaftlichen Zusammenarbeit vor.

Neuer Antrieb für eine dynamische Entwicklung

In Taschkent ging die 7. Internationale Industriemesse und Kooperationsbörse zu Ende. Über 1300 einheimische Unternehmen und Kompanien beteiligten sich daran, über tausend von denen waren Unternehmen des kleinen und privaten Unternehmertums. Sie präsentierten mehr als 13 Tausend Artikel, 2000 von diesen Artikeln bildeten neue Modells, die 2012-2013 eingeführt sind.

Der Tourismus – ein wichtiger Wirtschaftszweig in Usbekistan

Der Tourismus in Usbekistan ist ein noch relativ junger, aber boomender Wirtschaftszweig, der schon eine bedeutende Steigerung erreicht hat: die Zahl der ausländischen Gäste steigt stetig, der Inlandstourismus entwickelt sich, die Infrastruktur wird kontinuierlich erweitert.

Solarenergie in Usbekistan

Usbekistan hat ein großes Potenzial für die Entwicklung alternativer Energiequellen, insbesondere für die Nutzung der Solarenergie. In Usbekistan sind fast 300 Sonnentage im Jahr. Das jährliche Potenzial der Solarenergie in Usbekistan beträgt 50 Milliarden 973 Millionen Tonnen-Öl-Äquivalent.

Internationale Sportindustrie-Ausstellung

Im UzExpozenrtum ist die internationale Fachausstellung für Sportgeräte, Inventarien und Bekleidung «SportWorld Uzbekistan 2013» gestartet.