Präsident Islam Karimov ist in Kasachstan angekommen

Kokshetau, 15.Oktober. Sonderkorrespondent UzA Anvar Boboyev berichtet.

Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov ist in der Stadt Kokshetau der Republik Kasachstan eingetroffen.

Über die Teilnahme des Präsidenten der Republik Usbekistan am bevorstehenden Gipfeltreffen der GUS

Der Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov wird am 15.-16. Oktober 2015 an der Sitzung des Rates der Staatschefs von Mitgliedstaaten der GUS in der Republik Kasachstan teilnehmen.

Über das Seminar zur Vorbereitung für die Überwachung von Kinder- und Zwangsarbeit beim Baumwollanbau

In den Jahren 2013-2014 wurde in Usbekistan von Gewerkschaftsbund, Ministerium für Arbeit und Sozialschutz und Handelskammer (die Sozialpartner) zusammen mit Experten der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) internationale und nationale Überwachung der Kinderarbeit beim Baumwollanbau durchgeführt.

Usbekistan – Turkmenistan: Neue Horizonte zuverlässiger Freundschaft und Zusammenarbeit

Wie bereits berichtet wurde, stattete der Präsident von Turkmenistan Gurbanguli Berdimuhamedov auf Einladung des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov am 7. Oktober einen offiziellen Besuch in Usbekistan ab.

Pressekonferenz vor der internationalen Baumwollmesse

Assoziation „Uzpaxtasanoat“ endet die Vorbereitung zur XI. Internationalen usbekischen Baumwollmesse, die auf Initiative des Präsidenten des Landes Islam Karimov organisiert wird. Darüber wurde in der Pressekonferenz im Nationalen Pressezentrum berichtet.

Präsident von Turkmenistan ist in Taschkent angekommen

Auf Einladung des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov ist Präsident von Turkmenistan Gurbanguli Berdimukhamedov am 7. Oktober 2015 zu einem offiziellen Besuch in Usbekistan eingetroffen.

Über den Besuch des Präsidenten von Turkmenistan nach Usbekistan

Auf Einladung des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov wird Präsident von Turkmenistan Gurbanguli Berdimukhamedov am 7.-8. Oktober einen offiziellen Besuch nach Usbekistan abstatten.

Usbekistan auf der Expo Milano 2015

Gemäß dem Beschluss des Präsidenten der Republik Usbekistan Nr.PP-2281 vom 29.12.2014 nimmt Usbekistan vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 an der Weltausstellung Expo Milano 2015 in Italien teil.

Die 11. Internationale Ausstellung UzAgroExpo – 2015

Die Nachrichtenagentur Jahon berichtet unter Berufung auf Pressedienst des Ministeriums für Land- und Wasserwirtschaft Usbekistans, dass vom 25. bis 27. November 2015 im zentralen Pavillon des Nationalen Ausstellungszentrums (NEC) „Uzexpocentr“ in Taschkent die 11. Internationale Landwirtschaftsmesse „UzAgroExpo 2015“ stattfindet.

Usbekistan-Deutschland: Erfahrungsaustausch im Bereich zivilgesellschaftlicher Entwicklung

Im Rahmen des Deutschlandbesuchs der usbekischen Delegation unter der Leitung von Prof. Akmal Saidov, dem Direktor des Nationalen Zentrums für Menschenrechte der Republik Usbekistan, fand am 24. September 2015 in der usbekischen Botschaft in Berlin ein Rundtischgespräch statt.

Bücher sind Quelle der Geistigkeit

Am 17. September fand im Kultur- und Erholungspark namens Gafur Gulom das 2. Republikanische Festival „Kinderbücher“ unter dem Motto „Gesunde und geistig entwickelte Generation ist die Zukunft des Landes“ statt.

Pressemitteilung über die 27. Sitzung des Rates der regionalen Antiterrorstruktur der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit

Am 18. September 2015 fand in Taschkent unter dem Vorsitz der Republik Usbekistan die 27. Sitzung des Rates der regionalen Antiterrorstruktur der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (RATS SOZ) statt.

Vorstellung der Errungenschaften im Bereich der Informationstechnologien

Im Uzexpozentrum ist die jährliche nationale Ausstellung von Informationstechnologien „ICTExpo-2015“ eröffnet, die im Rahmen der IKT-Wochen stattfindet.

Vorstellung der nationalen Produkte und Dienstleistungen

In der Abteilung der Taschkenter Universität für Informationstechnologien in Samarkand wurde im Rahmen der traditionellen Woche der Informations-Kommunikationstechnologien «ICTWEEK Uzbekistan- 2015" die nationale Ausstellung der Informationstechnologie «ICTExpo-2015" eröffnet.

Festival nationaler Gewebe

In Margilan ist das Fest nationaler Gewebe "Atlas bayrami" ("Fest von Atlas") gestartet. Organisiert wurde es in Zusammenarbeit mit Hokimiyat (Stadtverwaltung) der Stadt Margilan, der Vertretung UNESCO in Usbekistan, der Nationalen Kommission der Republik Usbekistan für Angelegenheiten von UNESCO und der Assoziation "Hunarmand". Hier präsentieren die Handwerker ihre Produkte aus allen Regionen der Republik Usbekistan.

Internationales Investitionsforum 2015

Die Regierung der Republik Usbekistan ist erfreut bekanntzugeben, dass es eine internationale Investitionsforum am November 5-6, 2015 in Taschkent Stadt hosten.

Landwirtschaft in Usbekistan in den Jahren der Unabhängigkeit

Seit Beginn der Unabhängigkeit wird in Usbekistan eine wohl erarbeitete Entwicklungsstrategie der Landwirtschaft umgesetzt. Dies sieht die Ernährungssicherheit des Landes vor.

Usbekistan-China: die Zusammenarbeit entwickelt sich dynamisch aufgrund der strategischen Partnerschaft

Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov ist am 2. September auf Einladung des Vorsitzenden der Volksrepublik China Xi Jinping in Peking eingetroffen.

Usbekistan begeht den 24. Jahrestag der staatlichen Unabhängigkeit

Der Tag der Unabhängigkeit ist für das usbekische Volk recht ein großer, wertvoller Feiertag, der mit besonderer Freude und Stolz gefeiert wird.

Lieder aus der ganzen Welt klingen beim "Shark Taronalari" 2015

Am 28. August fand in Samarkand die Eröffnungszeremonie des X. internationalen Musikfestivals "Sharq taronalari" statt.

Festival trägt zur Stärkung des Friedens und der Eintracht bei

„Die Musik kann die Völker zu einem einzigen Ziel einigen. Ich möchte hervorheben, dass auch das Festival „Sharq taronalari“ zur Stärkung der Freundschaft der Völker und zur weiteren Bereicherung des interkulturellen Dialogs beiträgt. Die edlen Arbeite zur Entwicklung der Musikkunst, zur Erhaltung der Traditionen der klassischen Nationalmusik für die weiteren Generationen, die in Usbekistan durchgeführt werden, sind würdig.

Das Festival baut den gegenseitigen Respekt, die Großzügigkeit und das Einverständnis aus

Um am X. Internationalen Musikfestival "Sharq taronalari" teilzunehmen, kamen in Samarkand viele Künstler, Musikwissenschaftler und Kunsttruppen aus verschiedenen Ländern. Sie machten sich hier mit modernen Einrichtungen, rekonstruierten und das neue Aussehen erhaltenen Baudenkmälern, die in den Jahren der Unabhängigkeit errichtet wurden, vertraut. Korrespondent UzA interviewte die Gäste der Stadt.

Respekt vor grossen Vorfahren

Die Teilnehmer und Gäste des X. Internationalen Musikfestivals "Sharq taronalari" haben am Fuße des Amir Timur und Alisher Navoi Denkmäler in Samarkand Blumen niedergelegt.

Neuer südkoreanischer Betrieb im Gebiet Jizzakh

Im Bezirk Zaamin im Gebiet Jizzakh ist ein ausländisches Unternehmen mit Produktionskapazität von 200 Tausend Computermonitoren im Jahr in Betrieb genommen.

Der Zug "Afrosiyob" fährt nach Karshi

Am 22. August, an der Schwelle des 24. Jahrestages der Unabhängigkeit Usbekistans, startete der Schnellzug "Afrosiyob" seine erste Fahrt in der Linie Tashkent - Karshi.

Versorgung der Bevölkerung

Im Gebiet Fergana wird ein besonderes Augenmerk auf weitere Vervollkommnung der Tätigkeit der Märkte, Erhöhung der Qualität und Maßstabe handelsmäßiger Betreuung der Bevölkerung, Versorgung des Produktionsüberflusses gelegt.

Reiches Warensortiment

Das Privatunternehmen „Turakurgon baraka zamin“ im Bezirk Turakurgon im Gebiet Namangan leistet einen großen Beitrag zur Entwicklung der Leichtindustrie der Region. Hier werden zwanzig Arten von Trikotagen hergestellt.

Neithart Höfer-Wissing: „Usbekistan – ein sich stabil und dynamisch entwickelnder Staat“

Die Bundesrepublik Deutschland ist einer von zuverlässigen Partnern der Republik Usbekistan in Europa. Seit der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern im Jahre 1992 ist ein politischer Dialog auf höchstem Niveau gestartet. Es wurde eine feste vertragsrechtliche Basis der Zusammenarbeit geschaffen. Und die bilateralen Beziehungen entwickeln sich heute in allen Bereichen dynamisch.

Gesundheitswoche in Karakalpakstan

In der Republik Karakalpakstan werden vertiefte medizinische Untersuchung auf einem hohen Niveau durchgeführt, die auf Initiative des Gesundheitsministeriums der Republik Usbekistan unter dem Motto „Niemand bleibt ohne Fürsorge und Achtung“ organisiert ist.

Vorbildliches Mahalla ist die Stütze der Gesellschaft

In Usbekistan wird auf die Erhöhung des Status von Mahallas (Gemeinden) in der Gesellschaft, auf die Erweiterung seiner Rechte und Vollmacht, auf die weitere Verstärkung der Rolle der Institution Mahalla beider Formierung einer starken Zivilgesellschaft besonders geachtet.

Seiten