Internationale Beobachter in Samarkand

Vertreter internationaler Organisationen und ausländische Beobachter, die sich zur Beobachtung des Vorgangs der Präsidentenwahlen in Usbekistan aufhalten, machen sich mit dem Gang der Vorbereitung zu Wahlen im Gebiet Samarkand vertraut.

Navruz – ein Fest des Frühlings, des Guten und der Gerechtigkeit

Epigraph: „Möge jeder deiner Abende wohl, jede deiner Nächte glücklich und jeder deiner Tage Navruz sein“. Alischer Navoi (Usbekischer Dichter)

Präsidentschaftswahlen werden beleuchtet

Mehr als 430 einheimische und ausländische Journalisten werden über die Präsidentschaftswahlen in Usbekistan berichten. Darüber informierte die Zentrale Wahlkommission (ZWK) der Republik Usbekistan.

Akmal Saidov traf sich mit Wählern des Gebiets Jizzakh

Am 12. März traf sich der Kandidat für Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Demokratischen Partei Usbekistans „Milliy tiklanish“ Akmal Saidov mit Wählern des Gebiets Jizzakh.

Internationale Beobachter folgen den Gang der Wahlkampagne

In der 5. Wahlkreiskommission in Navoi fand ein Treffen mit intrenationalen Beobachtern des Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte der OSZE statt.

Treffen von Khotamjon Ketmonov mit Wählern im Gebiet Kashkadarya

Kandidat fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan von der Volks-demokratischen Partei Usbekistan Khotamjon Ketmonov traf sich am 10. März mit den Wählern im Gebiet Kashkadarya.

Treffen von Narimon Umarov mit Wählern im Gebiet Fergana

Kandidat fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan von der Sozial-demokratischen Partei Usbekistan „Adolat“ Narimon Umarov traf sich am 10. März mit den Wählern im Gebiet Fergana.

Treffen von Islam Karimov mit Wählern im Gebiet Andijan

Kandidat fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan von der Bewegung der Unternehmer und Geschäftsleute –der Liberal-demokratischen Partei Usbekistan Islam Karimov traf sich am 10. März mit den Wählern im Gebiet Andijan.

Intensive Vorbereitung zu Wahlen geht weiter

Im Wahllokal Nr. 589 beim 1. Karakalpakischen Wahlkreis sind alle Bedingungen für Wähler geschaffen.

Akmal Saidov traf sich mit Wählern des Gebiets Samarkand

Der Kandidat für Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Demokratischen Partei Usbekistans „Milliy tiklanish“ Akmal Saidov traf sich am 4. März mit Wählern im Gebiet Samarkand.

Internationale Beobachter – in der Wahlkreiskommission

In der 7. Wahlkreiskommission im Gebiet Samarkand fand ein Treffen mit internationalen Beobachtern des Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte der OSZE statt.

Treffen von Narimon Umarov mit Wählern im Gebiet Andijan

Kandidat für das Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans „Adolat“ Narimon Umarov traf sich am 2. März mit den Wählern des Gebiets Andijan.

Treffen von Khotamjon Ketmonov mit Wählern im Gebiet Syrdarya

Kandidat für das Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Volks-demokratischen Partei der Republik Usbekistan Khotamjon Ketmonov traf sich am 3. März mit den Wählern des Gebiets Syrdarya.

Die Rolle der politischen Parteien bei der Demokratisierung der Staatsmacht und Verwaltung

Die Rechtsgrundlagen der Tätigkeit der politischen Parteien in Usbekistan sind in entsprechenden Artikeln der usbekischen Verfassung, in den gesetzen „Über politische Parteien“ (1996), “Über die Finanzierung der politischen Parteien“ (2004), im Verfassungsgesetz „Über die Stärkung der Rolle der politischen Parteien bei der Erneuerung und weiterer Demokratisierung der staatlichen Verwaltung und Modernisierung des Landes“ (2007) und einer Reihe anderer Rechtsvorschriften verankert.

Treffen mit Wählern in den Gebieten Buchara und Navoi

Kandidat fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Bewegung von Unternehmern und Geschäftsleuten – der Liberal-demokratischen Partei Usbekistans Islam Karimov traf sich am 27.Februar mit Wählern im Gebiet Buchara.

Demokratische Prozesse der Entwicklung der Selbstverwaltungsorgane der Bürger

Die Rechtsgrundlagen, die Beziehungen im Bereich der Tätigkeit der Selbstverwaltungsorgane der Bürger regeln, sind im Artikel 105 der Verfassung der Republik Usbekistan sowie in den Gesetzen „Über die Selbstverwaltungsorgane der Bürger“ und „Über die Wahlen des vorsitzenden (des Ältesten) der Gemeindeversammlung der Bürger und seiner Berater“ verankert.

Ergebnisse der Zusammenarbeit

Als Ergebnis der langfristigen Programme zur Entwicklung der Industrie, Modernisierung der Unternehmen werden Volumina der industriellen Produktion in unserem Land erhöht. Zu diesem Prozess werden ausländische Investitionen herangezogen, geschaffen wird eine Menge der Gemeinschaftsunternehmen, die zum Wachstum der Produktionsvolumina fördert.

Gesundes Kind ist Hoffnung der Gesellschaft, Stütze des Landes

Unter Vorsitz des Präsidenten Islam Karimov fand am 28. Januar in Taschkent in der Residenz “Oqsaroy” die ordentliche Sitzung des Treuhandsrates der Stiftung für Entwicklung des Kindersports Usbekistan statt.

Beobachtermission der BDIMR /OSZE ist gestartet

In der Zentralen Wahlkommission der Republik Usbekistan fand ein Treffen mit Mitgliedern der Hauptgruppen von Beobachtern des Büros für demokratischen Institutionen und Menschenrechte der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa mit dem Kaetano de Zuleyta an der Spitze.

Treffen von Islam Karimov mit Wählern im Gebiet Surkhandarya

Kandidat fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Bewegung von Unternehmern und Geschäftsleuten – der Liberal-demokratischen Partei Usbekistans Islam Karimov traf sich am 20. Februar mit Wählern im Gebiet Surkhandarya.

Akmal Saidov traf sich mit Wählern des Gebiets Choresm

Am 20. Februar fand das Treffen des Kandidaten fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Demokratischen Partei Usbekistans „Milliy tiklanish“, Akmal Saidov, mit Wählern im Gebiet Choresm statt.

Narimon Umarov traf sich mit Wählern der Stadt Tashkent

Am 20.Februar traf sich Narimon Umarov, der Kandidat für das Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans „Adolat“, mit den Wählern der Stadt Tashkent.

Treffen von Khotamjon Ketmonov mit Wählern im Gebiet Buchara

Kandidat für das Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Volks-demokratischen Partei Usbekistans Khotamjon Ketmonov traf sich am 20. Februar mit Wählern im Gebiet Buchara.

Treffen mit Wählern im Gebiet Kashkadarya

Kandidat fürs Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan aus der Bewegung von Unternehmern und Geschäftsleuten – der Liberal-demokratischen Partei Usbekistans Islam Karimov traf sich am 19.Februar mit Wählern im Gebiet Kashkadarya.

Der Präsidentschaftskandidat trifft sich mit Wählern

Am 18. Februar fand ein Treffen mit dem Präsidentschaftskandidaten der Sozialdemokratischen Partei Usekistans „Adolat“ Narimon Umarov mit Wählern im Gebiet Jizzakh statt.

Der Präsidentschaftskandidat H. Ketmonov trifft sich mit Wählern

Der Wahlkampf in Usbekistan geht in die heiße Phase. Die Präsidentschaftskandidaten sind viel unterwegs. Sie treffen sich mit Wählern und stellen ihr Wahlprogramme vor.

Der Präsidentschaftskandidat trifft sich mit Wählern

Die Präsidentschaftskandidaten sind im Wahlkampf durch das Land unterwegs. Sie treffen sich mit Wählern und kämpfen für ihre Stimmen.

Die Präsidentschaftskandidaten registriert

Zentrale Wahlkommission Usbekistans (ZWK) hat in ihrer ordentlichen Sitzung den Beschluss über die Registrierung der Präsidentschaftskandidaten angenommen.

Verordnung des Präsidenten der Republik Usbekistan über die Ernennung der Mitglieder des Ministerkabinetts der Republik Usbekistan

Wie der Pressedienst des Präsidenten der Republik Usbekistan berichtet, hat das Staatsoberhaupt von Usbekistan Islam Karimov am 11. Februar 2015 die Verordnung über die Ernennung von Mitgliedern des Ministerkabinetts der Republik Usbekistan bestätigt.

Veranstaltungen anlässlich des 574. Jahrestags von Alisher Navoi

Das geistige Erbe von Alisher Navoi spielt eine unschätzbare Rolle bei der Bereicherung der Geistigkeit des usbekischen Volkes, besonders der jungen Generation, zeigt den Respekt vor der Muttersprache. In diesem Zusammenhang werden die Werke des berühmten Dichters zur Erziehung der Jugendlichen als harmonisch entwickelte Persönlichkeit tief gelernt.

Seiten