• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Universiade geht nach Samarkand

30.05.2016

Auf dem Stadion in Fergana fand der Abschlussfeier der studentischen Sportspiele „Universiade-2016“ statt.

Die Mannschaft der Stadt Taschkent, die mit den meisten Medaillen den ersten Platz belegte, wurde mit dem teuersten, wertvollsten Preis –dem Originalschreiben der Gratulation des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov für Teilnehmer der „Universiade-2016“ und mit dem Geschenk des Präsidenten - dem Auto „Damas“ ausgezeichnet.

Den Mannschaften von Gebieten Fergana und Samarkand, die den zweiten und dritten Platz erwarben, wurde das Geschenk im Namen des Präsidenten, das Auto der Marke „Damas“, überreicht.

Einer Gruppe der Sportler und Sportlerinnen, die besondere Leistungen zeigen, wurden Sonderpreise überreicht.

Universiade umfasste 15 Sportarten wie Basketball, Boxen, Volleyball, Handball, Judo, Leichtathletik und Gewichtheben, Tischtennis , Schwimmen, Taekwondo (WTF), Tennis, Fußball, Schach, Freestyle und griechisch-römischen Ringen.

Im Rahmen des Programms der „Universiade-2013“ fanden verschiedene Kultur und Aufklärungsveranstaltungen: Treffen mit bekannten Sportlern, Dichtern und Schriftstellern, Künstlern, Besichtigung der Sehenswürdigkeiten von Buchara sowie Konzerte statt.

... Über dem Stadion ertönt Musik. Die Flagge der Sportspiele "Universiade-2016" wird hinunterstiegen. Die Jugendliche von Fergana überreichten die Flagge den Besitzer der nächsten Universiade – den Sportlern aus dem Gebiet Samarkand.

Der Abschlussfeier der Sportspiele „Universiade-2013“ endete mit einem Schau-Auftritt der Sportler und einem großen Konzert.

Bei der Veranstaltung war der Premierminister der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev anwesend.

UzA