• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Shavkat Mirziyoyev legte Blumen ans Denkmal des Unbekannten Soldaten in Moskau nieder

05.04.2017

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev legte am 5. April Blumen ans Grab des Unbekannten Soldaten in Moskau nieder.

Dieses Denkmal war zum Andenken an die Verteidiger der Heimat errichtet, die im Zweiten Weltkrieg fielen.

Shavkat Mirziyoyev zollte den Tribut dem Gedenken von uneigennützigen Patrioten, die ihr Leben dem Frieden und der Freiheit opferten.

In der U-Bahn von St. Petersburg geschah am 3. April ein Terroranschlag, der viel Opfer brachte. Das Staatsoberhaupt ehrte ihr Gedenken und legte Blumen am Stein der Heldenstadt Leningrad im Alexander-Garten in Moskau.

UzA