• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Sharof-Rashidov-Denkmal in Jizzakh feierlich enthüllt

06.11.2017

Im Rahmen der Implementierung des Erlasses des Präsidenten Usbekistans „Über das Feiern des 100. Jubiläums des hervorragenden Staatsmanns und Schriftstellers Sharof Rashidov“ vom 27. März 2017 wurde in der Stadt Djizzakh eine Gedenkstätte und ein Denkmal zum Gedenken von Sharif Rashidov errichtet.

An der Schwelle des 100. Jubiläums von Sharof Rashidov fand die feierliche Enthüllung dieses Denkmals statt.

An der Veranstaltung nahmen die Mitglieder des Senats, die Abgeordneten der Gesetzgebenden Kammer des Oliy Majlis der Republik Usbekistan, die Mitglieder der Regierung, Vertreter staatlicher und öffentlicher Organisation, Arbeitsveteranen, Literaturwissenschaftler, Künstler, Gäste aus der Republik Karakalpakstan, aus den anderen Regionen und aus der Stadt Taschkent sowie ausländische Gäste teil. Eingeladen wurden auch die Kinder und Verwandten, Freunde, Kollegen und Schüler von Sharof Rashidov.

In der Zeremonie hielt Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev eine Rede.

Das Staatsoberhaupt sprach von den großen Verdiensten von Sharof Rashidov zum Interesse des Volkes.
Er wies darauf hin, dass Sharof Rashidov ein Vertreter des einfachen Volkes war, mit seiner Intelligenz, Fleiß, Bescheidenheit erreichte großen Respekt und Ansehen, diente treu seinem Volk.

„Sharof Rashidov machte im Laufe seines Lebens gute Taten für die Menschen, vereinigte sie zu großen Zielen. Dieser edle, weise und großherzige Mensch war immer treu den humanistischen Ideen trotz schwierigen Prüfungen und Schwierigkeiten seiner Zeit. Er ließ im Gedächtnis des Volkes seinen guten Namen hinter“ sagte Präsident des Landes.

Trotz der Belastung mit wichtigen Aufgaben als Leiter der Republik war Sharof Rashidov ergeben der Literatur. Dank seinem Talent schrieb er Romane, Geschichten, Gedichte und Poem, Artikel, die über edle Werte der Menschheit erzählen, sagte Shavkat Mirziyoyev.

Akademiemitglied der Akademie von Wissenschaft Usbekistans Okil Salimov, Arbeitsveteran Ismoil Djurabekov, Pilot-Kosmonaut Vladimir Djanibekov, Arbeitsveteran Kallibek Kamalov, die Tochter von Sharof Rashidov Sayyora Rashidova und andere teilten mit ihren Erinnerungen an Sharof Rashidov mit, erzählten über sein Leben und die Tätigkeit.

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev und die Tochter von Sharof Rashidov Sayora Rashidova enthüllten das Denkmal von Sharof Rashidov.

Es tönte die Hymne der Republik Usbekistan.

Es wurden Blumen ans Denkmal von Sharof Rashidov gelegt.

UzA.uz