• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Regionale Etappe des 4. Nationalen Forums der usbekischen Nichtregierungsorganisationen gestartet

Vom 23. bis 28. November 2015 wird in allen Regionen Usbekistans die regionale Phase des 4. Nationalen Forums der usbekischen Nichtregierungsorganisationen stattfinden.

Als Organisatoren der Veranstaltung traten Nationale Assoziation der NGOs Usbekistans (NANGOUz), Öffentliche Stiftung für Förderung der nichtstaatlichen Organisationen und anderen Institutionen der Zivilgesellschaft des Oliy Majlis der Republik Usbekistan und das Unabhängiges Institut zum Monitoring der Gestaltung der Zivilgesellschaft (NIMFOGO) auf. An der Durchführung des Forums haben zahlreiche Partnerorganisationen mitgewirkt, darunter das Frauenkomitee der Republik Usbekistan, die Umweltbewegung Usbekistans, der Rat des Gewerkschaftsbundes Usbekistans und andere.

Das Hauptziel des jährlichen Forums ist es, die Rolle der NGOs bei der Förderung von Frieden und Harmonie in der Gesellschaft sowie bei der demokratischen Erneuerung und Modernisierung des Landes weiter zu stärken.

Die regionale Etappe des Forums wird unter dem Motto „Mit dem Zusammengehörigkeitsgefühl für das Wohlbefinden der Menschen und den Wohlstand des Landes“ stattfinden. An den Veranstaltungen werden Themen wie die Erziehung von gesunden und harmonisch entwickelten jungen Generation, die Stärkung der Sozialpartnerschaft von NGOs und Behörden, öffentliche Kontrolle und andere aktuelle Fragen behandelt.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Erfahrungen der nationalen und regionalen Nichtregierungsorganisationen bei der Entwicklung und Umsetzung von Rechtsakten und Programmen, Vorschlägen und Empfehlungen für weitere Verbesserung der organisatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für NGOs präsentiert.

Zum Schluss des Forums wird NANGOUz zusammen mit NIMFOGO anhand der Vorschläge und Empfehlungen ein umfassendes Programm für das Jahr 2016 entwickeln.

IA „Jahon“