• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev ist in Turkmenistan eingetroffen

21.05.2017

Turkmenbashi, den 19.Mai. Sonderkorrespondent der UzA, Abu Bakir Urozov berichtet

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev ist am 19.Mai auf Einladung des Präsidenten von Turkmenistan Gurbanguli Berdimukhamedov zu einem Arbeitsbesuch in Turkmenistan eingetroffen.

Im internationalen Flughafen in Turkmenbashi wurden auf Ehre des hochrangigen Gasts die Staatsflagge von Usbekistan und Turkmenistan erhoben und die Ehrenwache aufgestellt.

Die Treffen und Verhandlungen, die in der Stadt Turkmenbashi durchgeführt waren, werden die logische Fortsetzung des usbekisch-turkmenischen Dialogs auf höchster Ebene, der am 6.-7.März dieses Jahres im Verlauf des Staatsbesuchs des Präsidenten von Usbekistan nach Turkmenistan stattgefunden hat. Da werden aktuelle Fragen der bilateralen Beziehungen in politischen, handelswirtschaftlichen, investitionspolitischen, Verkehrs-, kulturpolitischen und anderen Beriechen besprochen und Meinungen über die regionale und internationale Fragen ausgetauscht.

Es wird geplant, Ende der Verhandlungen der Präsidenten der beiden Länder eine Reihe von Dokumenten auf Ebene der Regierungen, Behörden, die auf die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen gerichtet sind, zu unterzeichnen. Im Rahmen des Besuchs wird erwartet auch die Unterzeichnung mehrerer gegenseitig vorteilhafter Verträge und Abkommen zwischen den Vertretern der Geschäftskreise der beiden Länder.

Präsident Shavkat Mirziyoyev traf sich auch mit den Kindern im Erholungspark „Raduga“ in der nationalen touristischen Zone „Avaza“.

Der Arbeitsbesuch des Präsidenten der Republik Usbekistan nach Turkmenistan geht weiter.

UzA