• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident Shavkat Mirziyoyev besuchte das türkische Parlament

28.10.2017

Präsident Shavkat Mirziyoyev besuchte das Parlament der Türkei

Ankara, den 26. Oktober. Sonderkorrespondent der UzA Anvar Samadov berichtet.

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev besuchte die Große Nationalversammlung der Türkei.

Die Große Nationalversammlung, die am 23. April 1920 gegründet wurde, ist die oberste gesetzgebende Organ der Republik Türkei.

Nach den Ergebnissen der Wahlen 2015 haben vier Parteien ihre Fraktionen im Parlament. Parlamentspräsident ist der Vertreter der Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei Ismail Kahraman.

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev traf sich mit dem Sprecher der Großen Nationalversammlung der Türkei, Ismail Kahraman.

In den am 25. Oktober stattgefundenen Verhandlungen auf hoher Ebene wurde die Bedeutung der Unterstützung der interparlamentarischen Zusammenarbeit durch den Austausch von Besuchen und Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen betont. Während des Gesprächs wurde die Aufmerksamkeit auf die Fragen der Stärkung der Zusammenarbeit in dieser Richtung geschenkt.

Zwischen Oliy Majlis der Republik Usbekistan und der Großen Nationalversammlung der Türkei wurde das Memorandum über die Zusammenarbeit unterzeichnet.

Präsident Usbekistans machte sich mit der Tätigkeit der Großen Nationalversammlung vertraut.

Danach ist Präsident von Usbekistan nach Istanbul abgereist.

UzA