• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident Islam Karimov traf sich mit dem Präsidenten Almazbek Atambaew

24.06.2016

Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov führte am 24.Juni in der Residenz Kuksaroy Gespräche mit dem Präsidenten der Kirgisischen Republik Almazbek Atambaew, der zur Teilnahme am SOZ-Gipfeltreffen in Usbekistan angekommen ist.

Beim Treffen wurden der heutige Stand und Perspektive der Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und Kirgisistan besprochen.

Usbekistan leistet einen großen Beitrag zum Ausbau des Friedens und der Stabilität in der Region, gemäß seinem außenpolitischen Konzept entwickelt gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit mit allen Staaten, in der ersten Linie mit den Nachbarländern. Ein gutes Beispiel dafür ist die Eisenbahnlinie Usbekistan - Kirgisistan - China. Dieser moderne Transportkorridor spielt eine wichtige Rolle in Zukunft für weiteren Ausbau der handelswirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

Beim Treffen wurde das Augenmerk auf die weitere Entwicklung der handelswirtschaftlichen, kulturpolitischen und humanitären Beziehungen, Ausbau der Sicherheit und Stabilität in der Region gelegt.

Präsident von Kirgisistan Almazbek Atambaew äußerte beim Staatsoberhaupt von Usbekistan Islam Karimov seine Dankbarkeit für den herzlichen Empfang und insbesondere betonte ein sehr hohes Niveau der Organisation und Durchführung von SOZ-Gipfeltreffen, was in Zukunft als Muster dienen kann. Der Gast wies hin, dass Kirgisistan nach dem Ausbau guter Nachbarschaft und partnerschaftlicher Beziehungen mit Usbekistan strebt.

UzA