• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident Islam Karimov ist in Moskau eingetroffen

Moskau, 25.April. UzA-Sonderkorrespondent Anvar Samadov.

Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov ist am 25.April auf Einladung des Präsidenten der Russischen Föderation Vladimir Putin zu einem offiziellen Besuch in Moskau eingetroffen.

Am Flughafen „Vnukovo-2“ wurde auf Ehre des hochrangigen Gasts eine Ehrenwache aufgestellt. Nach der feierlichen Begegnungszeremonie fuhr die Delegation von Usbekistan in die für sie bereitgestellte Residenz ab.

Am selben Tag fand ein informelles Treffen von Islam Karimov und Vladimir Putin statt.

Die Hauptveranstaltungen des Besuchs sind für 26.April geplant.

Die Staatschefs werden aktuelle Fragen der weiteren Entwicklung von usbekisch-russischen Beziehungen besprechen, und sich über einzelne regionale und internationale Fragen austauschen.

Wie bereits mitgeteilt wurde, wird es geplant, am Ende des Treffens eine Reihe von bilateralen Dokumenten zu unterzeichnen, die auf die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und Russland in verschiedenen Bereichen gerichtet sind.

UzA