• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident besuchte Imam Bukhari Mausoleum

27.08.2017

Auf Initiative unseres Staatsoberhauptes wird ein internationales Wissenschafts- und Forschungszentrum namens Imam Bukhari errichtet.

Die Initiative des Staatsoberhaupts zur Gründung des Wissenschafts- und Forschungszentrums bei dem Gedenkkomplex Imam Bukhari wurde von der Öffentlichkeit unseres Landes und der internationalen Gemeinschaft einheitlich unterstützt. Der Komplex wird sich mit der Forschung des reichen und vielseitigen Erben unserer großen Vorfahren, die einen kolossalen Beitrag zur Entwicklung der islamischen Kultur und der allgemeinmenschlichen Zivilisation leisteten, beschäftigen.

Hier werden umfassende Bauprojekte realisiert. Präsident Shavkat Miziyoyev machte sich während des Besuchs in Samarkand am 14. April 2017 mit den Bauarbeiten dieses Zentrums bekannt.

Während des Besuchs unseres Präsidenten nach Saudi-Arabien am 21. Mai dieses Jahres war das Memorandum über die gegenseitige Verständigung zwischen der Republik Usbekistan und der Islamischen Entwicklungsbank über die Gründung des internationalen Wissenschafts- und Forschungszentrums namens Imam Bukhari unterzeichnet.

Derzeit gehen die Bauarbeiten ganz intensiv weiter. Der Staatschef betonte, dass dieses Zentrum in Entsprechung mit modernen Anforderungen gebaut werden und seine Tätigkeit mit geistigen Inhalten bereichert werden soll. Im Zentrum sollten in der Zukunft Untersuchungen zur Forschung des reichen Erben unserer Vorfahren geführt werden.

Dem Staatschef wurden weitere geplante Bauprojekte in Samarkand vorgestellt.

UzA