• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Obst- und Gemüsemesse in Andijan

02.11.2016

In Andijan hat die regionale Obst- und Gemüsemesse stattgefunden. Dabei haben die Bauern und Exportbetriebe Usbekistans Verträge über 660 Tausend Tonnen Produkte für die Lieferung geschlossen.

Bei der Eröffnung der Messe wurde darauf hingewiesen, dass eine besondere Aufmerksamkeit auf die Anbausteigerung, die Ausweitung der Verarbeitungsvolumina und Export von Obst und Gemüseprodukten wie Kartoffeln und Melonen gibt hohe Ergebnisse. Die Verordnung des Ersten Präsidenten Usbekistans "Über die Maßnahmen zur Verbesserung des Einkaufssystems und der Verwendung von Obst und Gemüse, Kartoffeln und Melonen und Wassermelonen" vom 12. April 2016 dient als ein wichtiges Programmdokument in dieser Richtung. dient als eine wichtige Orientierungshilfe für Maßnahmen in diese Richtung.

Aus dem Gebiet wurde für die laufende Periode 2016 die Obste und Gemüse von fast 84 Millionen US Dollar exportiert. Derzeit funktionieren im Gebiet 49 Exporteur-Betriebe. Sie haben in diesem Jahr 111 Verträge für den Export von 664 Tausend Tonnen landwirtschaftlicher Produkte auf 548 Millionen US Dollar unterzeichnet.

Die auf der Messe präsentierte eine breite Palette von qualitativ hochwertigen Obst und Gemüse zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Auf 3 Hektar bauen wir Kirschen, auf 1,5 Hektar - Gemüse. In der heutigen Veranstaltung beteiligen wir uns mit verschiedenen Gemüsesorten. Diese Messe ermöglichte uns für den Verkauf der Produkte, die Erstellung der Verträge mit den Exportunternehmen, sagte der Leiter des auf den Gartenbau des Bauernhofs "Navruz" im Bezirk Oltinkul Tursunboy Yunusov.

Nach dem Maßnahmenprogramm zur weiteren Stärkung und Entwicklung materiell-technischer Basis der Lagerung von Obst und Gemüse in den Jahren 2016-2020 ist es in diesem Jahr im Gebiet die Umsetzung von 36 Projekten geplant. Derzeit sind Kühlhäuser mit einer Gesamtkapazität von 24 Tausend Tonnen tätig.

An der Veranstaltung hielt Hokim vom Gebiet Andijon Sh.Abdurahmonov die Rede.

UzA