• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Kurultay der Sozialdemokratischen Partei Usbekistans „Adolat“

18.10.2016

Am 15. Oktober 2016 fand das 8. Kurultay (Versammlung) der Sozialdemokratischen Partei Usbekistans „Adolat“ statt. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Aufstellung des Kandidaten dieser Partei für die Präsidentschaftswahlen am 4. Dezember 2016.

Hervorgehoben wurde, dass in Übereinstimmung der Gesetzgebung der Zentralwahlkommission der Republik Usbekistan die Entscheidung über die Erklärung am 4. Dezember dieses Jahres als Tag der Wahlen des Präsidenten der Republik Usbekistan angenommen wurde.

Die Sozial-demokratische Partei Usbekistans "Adolat" als politische Kraft für die Stärkung der staatlichen Unabhängigkeit, weitere Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung, das Wachstum ihres Wohlstands, die an den Umwandlungen der sozio-ökonomischen, kulturell-aufklärerischen und spirituellen Bereichen aktiv teilnimmt, will beabsichtigt an den bevorstehenden Wahlen würdig teilnehmen.

Auf der Kurultay, die in Übereinstimmung mit der Entscheidung VI. Plenums des Politischen Rates der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans "Adolat", war am 17. September dieses Jahres durchgeführt wurde, war die Frage der Aufstellung des Vorsitzenden von Politischen Rat, Leiter der Parteifraktion in der Gesetzgebenden Kammer des Oliy Majlis Narimon Majitovich Umarov als Kandidat für Präsidenten der Republik Usbekistan ausführlich besprochen.

In ihren Reden haben die Teilnehmer der Kurultay darauf hingewiesen, dass der Kandidat für Präsidenten der Republik Usbekistan von der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans "Adolat" N.Umarov die erforderliche Lebenserfahrung hat, unter Parteimitgliedern gut eingeführt ist und für die Teilnahme an den bevorstehenden Wahlen ein würdiger Kandidat ist.

Die Abgeordneten gemäß den Artikeln 24 und 242 des Gesetzes der Republik Usbekistan "Über die Wahlen des Präsidenten" unterstützten einstimmig die Nominierung Majitovich Nariman Umarov als Kandidat für Präsidenten der Republik Usbekistan von der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans "Adolat".

Auf der Kurultay machten die Teilnehmer mit der Vorwahlprogramm des Kandidaten von der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans "Adolat" für Präsidenten der Republik Usbekistan vertraut.

Das auf der Kurultay gebilligte Vorwahlprogramm des Kandidaten wurde von Parteiorganisationen auf allen Ebenen für die Verwendung der Wahlkampagne empfohlen worden ist.

Die Delegierten wiesen hin auf die Notwendigkeit für die rechtzeitige Vorstellung bei der Zentralen Wahlkommission der entsprechenden Dokumente über die Registrierung der Kandidaten für das Amt des Präsidenten der Republik Usbekistan von der Sozial-demokratischen Partei Usbekistans "Adolat".

Für alle betrachteten Fragen der Tagesordnung sind die entsprechenden Beschlüsse angenommen worden.

Anschließend fand ein Briefing für Vertreter der Massenmedien statt.

UzA