• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Grüne Woche 2017: Usbekistan unterzeichnet Verträge für 11,8 Millionen USD

24.01.2017

Vom 20. bis 29. Januar 2017 nimmt Usbekistan an der Internationalen Grünen Woche - 2017 teil. Die usbekischen Hersteller und Vermarkter präsentieren auf der Berliner Messe nicht nur die marktfähigen landwirtschaftlichen Produkte, sondern auch großes Wirtschafts- und Investitionspotential unseres Landes.

Grüne Woche ist eine der international wichtigsten Messen für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau. Sie steht nicht nur Fachbesuchern, sondern auch dem allgemeinen Publikum offen und findet traditionell jeweils am Jahresanfang in den Hallen der Messe Berlin statt. Mehr als 1.600 Aussteller aus 66 Ländern beteiligen sich an der diesjährigen Messe .

Usbekistan mit seinem großen Landwirtschaftspotential gehört zu den 10 besten der weltweit führenden Ländern beim Export von Aprikosen, Pflaumen, Trauben, Nüssen, Kohl und vielen anderen Arten von Obst und Gemüse. Heute exportiert Usbekistan mehr als 180 Arten von Obst, Gemüse und Produkte nach ihrer Verarbeitung ins Ausland. In den letzten drei Jahren wuchs das Exportvolumen dieser Erzeugnisse um mehr als das Dreifache.

Laut dem Bericht der Stiftung für Unterstützung des Exports von Subjekten des kleinen Unternehmens und privaten Unternehmertums, schlossen usbekische Exportunternehmen nach Stand 23. Januar mit Firmen und Unternehmen aus Deutschland, Österreich, der Türkei und anderen Ländern Verträge über den Export von Produkten im Wert von 11,8 Millionen US Dollar ab.

Sie führen Verhandlungen mit den Teilnehmern der Grünen Woche über die Aufnahme und Entwicklung der Zusammenarbeit. Am Stand Usbekistans machen sich die Besucher mit Potential und Möglichkeiten des Landes für den Anbau der landwirtschaftlichen Produkte, Angebote und Nachfragen der Industrie vertraut.

Im Rahmen der Messe wurde zwischen der Stiftung für Unterstützung des Exports des kleinen Unternehmens und privaten Unternehmertums und dem Deutsch-usbekischen Handelsbüro über die Eröffnung einer Vertretung der Stiftung in Deutschland unterzeichnet.

Die Grüne Woche dauert bis zum 29. Januar.

Text: UzA

Bilder: Nachrichtenagentur "Jahon"

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,