• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Empfang in der Residenz Oqsaroy

15.06.2016

Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov empfing am 14. Juni in der Residenz Oqsaroy den Kommandeur des Zentralkommandos der US-Streitkräfte, General Joseph Votel.

Das Staatsoberhaupt von Usbekistan hieß den Gast, der nach seinem neuen Amtsantritt zum ersten Mal in Usbekistan zu einem Besuch eingetroffen ist, willkommen und gratulierte ihm zum hochrangigen und verantwortlichen Amt, wünschte Erfolge bei der Arbeit.

Wie bei Gesprächen hervorgehoben wurde, ist der konstruktive Charakter von usbekisch-amerikanischen Beziehungen vor allem auf gegenseitiges Interesse, auf die Verstärkung der Sicherheit und Stabilität basiert ist.

Regelmäßige bilaterale Kontakte und Beratungen auf verschiedenen Niveaus ermöglichen gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit sukzessiv zu entwickeln, in dem ihre Tagesordnung erweitert wird.

Im Verlauf der Gespräche wurden einige internationale und regionale Probleme, einschließlich Prozesse der friedlichen Regulierung der Situation in Afghanistan besprochen.

General Joseph Votel äußerte seine Dankbarkeit beim Präsidenten Usbekistans Islam Karimov für den herzlichen Empfang und für die Möglichkeit, die für beide Seiten aktuelle Fragen ausführlich zu besprechen. Er versicherte das Interesse der US-Regierung an der weiteren Entwicklung vielseitiger Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

UzA