• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Die Verordnung des Präsidenten der Republik Usbekistan „Über die Vergabe dem internationalen Flughafen Tashkent den Namen des Ersten Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov“

05.05.2017

Gemäß der Verordnung des Präsidenten von Usbekistan vom 4. Mai wurde der internationale Flughafen „Tashkent“ mit dem Namen Islam Karimov umbenannt.

Der Premierminister der Republik Usbekistan A.N.Aripov wurde beauftragt, gemeinsam mit der Nationalen Fluggesellschaft „O´zbekiston havo yullari“, dem Staatlichen Zollkomitee, dem Komitee für Schutz der Staatlichen Grenze des nationalen Sicherheitsdiensts, den Innen- und Außenministerien der Republik Usbekistan, dem Staatlichen Komitee der Republik Usbekistan für Entwicklung des Tourismus sowie mit der Stadtverwaltung Taschkent in einem Monat ein Programm von Komplexmaßnahmen zur Verbessrung des Flughafens zu erarbeiten.

Das Programm soll die Vervollkommnung des Systems von Schutzmaßnahmen, sowie die Reduzierung der Wartezeit von Fluggästen beim Durchgang durch Zoll, Grenz- und Immigrationskontrolle durch die Einführung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien vorsehen.

Zur Erhöhung der Effektivität und Qualität des Service aller Art im Flughafen, zur Schaffung von komfortableren Bedingungen für Fluggäste werden im Flughafen führende Erfahrungen entwickelter Länder eingeführt.

Dem Dokument nach soll die Infrastruktur des Flughafens wesentlich verbessert, technologische Verfahren der Bedienung der Fluggäste und der Gepäckabgabe optimiert, für Begleiter entsprechende Bedingungen geschaffen werden.

UzA