• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Delegation des Parlaments von Kasachstan in Samarkand

Die Delegation der Republik Kasachstan an der Spitze mit dem Vorsitzenden des Senats des kasachischen Parlament Kasym-Jomart Tokaev kam am 25. September 2017 in Samarkand an.

Die Gäste wurden auf dem Internationalen Flughafen Samarkand vom stellvertretenden Sprecher der Gesetzgebenden Kammer des Oliy Majlis der Republik Usbekistan B. Alikhanov, amtierender Stellvertreter von Hokim des Gebiets Samarkand T. Juraev begleitet.

Die Vertreter des kasachischen Parlaments besuchten den Komplex Hazrati Hizr, legten Blumen am Bestattungsort des Ersten Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov und zollten den Tribut dem Andenken an den großen Staatsmann.

Der Vorsitzende des Senats des kasachischen Parlaments betonte, dass Islam Karimov ein großer Politiker war, der den Mut und Stärke zur Aufnahme der Unabhängigkeit in Usbekistan gezeigt hatte, der im Namen der allseitigen Entwicklung des Staates selbstlos diente. Hervorgehoben wurden die großen Verdienste von Islam Karimov bei der Stärkung der traditionell freundschaftlichen Beziehungen zwischen den usbekischen und kasachischen Völkern, Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern.

Den Gästen wurde über die durchgeführte umfangreiche kreative und Landschaftsarbeit in diesem Komplex informiert.

Die Mitglieder der Delegation von Kasachstan besuchten den Komplex Imam Bukhari. Sie schätzten die in Usbekistan durchgeführte Arbeit zu Erhaltung des geistigen Erbes der großen Vorfahren, zur breiten Propagierung der Aufklärungsideen der heiligen Religion Islam hoch.

Der Besuch des Mausoleums Amir Temur, des Komplex Registon, der Moschee Bibikhanum und des Markts Siyob machte auch einen großen Eindruck auf die Mitglieder der Oberkammer des Parlaments von Kasachstan.

UzA