• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Das Modell von Registan ist im UN-Gebäude

20.09.2017

New York, den 19. September. Der UzA-Sonderkorrespondent Anvar Samadov berichtet.

Der Organisation der Vereinten Nation wurde von der Republik Usbekistan das Modell des historischen Platzes Registan geschenkt.

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev nahm an der zu diesem Anlass organisierten Veranstaltung teil und hielt Rede.

Beteiligt waren auch an der Veranstaltung der Stellvertreter des UN-Generalsekretärs Jen Bigl, Diplomaten, die zur Teilnahme an der Sitzung der Vollversammlung eingetroffen waren, Mitarbeiter des Informationszentrums der UNO.

Registan ist ein einmaliges Symbol der alten Stadt Samarkand. 2001 wurde dieser historische Platz in die Liste des Weltkulturerben der UNESCO eingetragen. Das Modell dieses Platzes, das von Handwerkern Usbekistans angefertigt war, ist mit Edelmetall und Edelsteinen geschmückt.

Registan ist heute auch ein Anziehungs-Zentrum für Touristen aus der ganzen Welt. Das internationale Musikfestival „Sharq taronalari“, das auf diesem historischen Platz durchgeführt wird, erhöht den Ruf der Stadt und seine Rolle bei der Stärkung der Freundschaft der Völker.

„Es ist tief symbolisch, dass dieses Exponat, das die Visitenkarte von Usbekistan ist, auf einem von den bekannten Plätzen im UN-Hauptquartier –im Foyer zwischen den Sälen des Sicherheitsrates und der UN-Vollversammlung aufgestellt ist“, sagte Präsident von Usbekistan.

Der Stellvertreter des UN-Generalsekretärs Jen Bigl bedankte sich beim Präsidenten von Usbekistan für das wunderbare und wertvolle Geschenk.

Die Veranstaltung wurde über den Fernsehkanal der UNO gezeigt.

UzA