• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Das Festival "Tashkenter Frühling"

01.05.2017

Im Staatlichen Akademischen Bolschoi-Theater Usbekistans namens Navoiy läuft das IV. Internationale Festival der Oper und Ballett „Tashkenter Frühling“.

Am Festival, das vom Ministerium für Kultur der Republik Usbekistan organisiert, zusammen mit den Künstlern der Oper und Ballett unseres Landes nehmen auch die Künstler aus den GUS-Staaten teil.

Das Hauptziel des Festivals „Tashkenter Frühling“ ist die weitere Förderung von Oper und Ballett, der Ausbau der internationalen kreativen Zusammenarbeit. Daneben macht diese Veranstaltung das heimische Publikum mit neuen Arbeiten von Oper und Ballett bekannt.

Im Festival, das bis zum 5. Mai läuft, werden die Oper „Der Himmel meiner Liebe“ von M. Bafoev, „La Traviata“ von J. Verdi, „Die Zarenbraut“ von N. Rimski-Korsakow und anderen, Meisterkurse, Dichterlesungen, Konzerte und Theaterstücke stattfinden.

UzA