• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Aktive Vorbereitung der Wahlen im Gebiet Fergana

05.10.2016

Von der 11. Wahlbezirkskommission des Gebiets Fergana zu den Präsidentenwahlen der Republik Usbekistan wird die Vorbereitung auf diesem wichtigen politischen Prozess in Übereinstimmung mit den Anforderungen nationaler Gesetzgebung geführt.

Für die erfolgreiche Arbeit der Wahlkreiskommission wurde ein modernes Gebäude, die notwendige Verkehrs- und Kommunikationsmitteln zugewiesen bekommen. Bei der ersten Sitzung der Kommission wurde der Arbeitsplan bestätigt, verteilt wurden Aufgaben unter seinen Mitgliedern. Es ist die entsprechenden Erklärungsaufgaben zur Öffentlichkeit, vor allem unter den Jugendlichen, die Bestimmungen der Gesetzgebungsvorschriften über die Wahlen, sagt der Vorsitzende der 11. Wahlbezirkskommission in Fergana N. Sobirov.

In der ordentlichen Sitzung der Wahlbezirkskommission wurde die Frage über die Bildung der Wahlkreise auf dem Territorium dieses Wahlbezirks besprochen. Gemäß dem Gesetz "Über die Wahlen des Präsidenten der Republik Usbekistan" sind die in die Wahlbezirkskommission eingetragenen Vorschläge von Bezirks- und Städteverwaltung, Kommandeur des Truppenteils über die Bildung von Wahlkreise betrachtet. Ausgehend von Anforderungen nationaler Gesetzgebung sind in Bezirken und Städten 980 Wahlkreise gebildet. Für die Wahlkreise wurden moderne Gebäude zugewiesen bekommen.

Bei der Wahlbezirkskommission ist das Pressezentrum zur Berichterstattung geschaffen, durchgeführt werden die Pressekonferenzen, Briefings mit der Teilnahme der Vertreter von Massenmedien.

UzA