• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Über das Ergebnis der vierten Sitzung der Regierungskommission für handelswirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Republik Usbekistan und der Republik Tadschikistan

29.12.2016

Am 27.-28. Dezember 2016 fand die vierte Sitzung der Regierungskommission für handelswirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Republik Usbekistan und der Republik Tadschikistan in der Stadt Duschanbe statt.

Die usbekische Delegation wurde vom Präsidenten der Republik Tadschikistan Emomali Rahmon empfangen. Präsident von Tadschikistan übergab für den Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev die Einladung zu einem offiziellen Besuch in die Republik Tadschikistan zu der ihm passenden Zeit.

Die Sitzung der Regierungskommission hat unter den Vorsitz des stellvertretenden Premierministers der Republik Usbekistan Rustam Asimov und ersten stellvertretenden Ministerpräsidenten der Republik Tadschikistan Davlatali Said stattgefunden.

Die Ergebnisse der letzten Sitzung zeigten große Bedeutung der Entwicklung gleichberechtigten und gegenseitig vorteilhaften Beziehungen zwischen beiden Ländern.

Usbekisch-tadschikische Beziehungen haben sich immer durch den großen Wunsch zur Stärkung und dem Ausbau historisch gewachsene Beziehungen der Freundschaft, die sich auf Gefühle guter Nachbarschaft der gegenseitigen Unterstützung und brüderlicher Hilfe basiert.

Beide Seiten haben große Pläne zur weiteren Erweiterung fruchtbarer Zusammenarbeit, Umsetzung von gemeinsamen Projekten der Wirtschaft, Entwicklung des kulturellen und zwischennationalen Dialogs.

Die Sitzung der Kommission fand in einer konstruktiven Art und Weise, im Geiste der gegenseitigen Achtung und des Verständnisses statt. In der Sitzung wurde eine breite Palette von aktuellen Fragen bilateraler Zusammenarbeit, einschließlich Hauptdaten der Zusammenarbeit in den Bereichen der Wirtschaft und des Handels, Verkehrs, der Industrie, Kultur, Bildung, der Gesundheit und des Sports betrachtet.

Besprochen wurden die wichtigen Prinzipien und Herangehensweisen zur Lösung der Fragen, die im Zusammenhang mit dem Zuwachs des handelswirtschaftlichen Umsatzes.

Die Seiten kamen zu einer Verständigung und bestimmten die Richtlinien der Lösung bezüglich dieser und anderer Fragen.

Vereinbart wurde über die Durchführung der nächsten Sitzung der Regierungskommission für handelswirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Republik Usbekistan und der Republik Tadschikistan im Jahr 2017 in Tashkent.

UzA