• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Die Zukunft Usbekistans: Es wird der Entwicklungsrat des Landes bis 2035 gegründet

12.01.2018

In Usbekistan wird ein Expertenrat Buyuk Kelajak (Große Zukunft) seine Arbeit beginnen, an der die Fachleute, führende Fachleute im Bereich Recht, Finanzen, Bildung, Medizin teilnehmen werden. Im Bestand des Rates treten die Bürger der Republik ein, die allgemein anerkannten Fachleute sind, die ihre internationale Unternehmenstätigkeit im Ausland eingesetzt haben.

Das Hauptziel des Expertenrates von Buyuk Kelajak besteht darin das Entwicklungsmodell Usbekistans bis 2035 zu schaffen. Das Modell wird auf der führenden internationalen Erfahrung, einer objektiven Marktanalyse in Usbekistan, und das wichtigste auf der persönlichen Erfahrung der führenden Weltexperten, die in Usbekistan geboren sind, gegründet.

Es sei daran erinnert, dass die Entwicklungsstrategie von Usbekistan für die Jahre 2017-2021 die fünf vorrangigen Bereichen einschließt: Außenpolitik, Modernisierung der öffentlichen Verwaltung, Rechtssystem, wirtschaftliche Liberalisierung, Reformen im sozialen Sektor.

Auf diese Weise, die Entwicklungsstrategie Usbekistans bis 2035 wird auf den Prinzipien und Richtungen basiert, die von der Regierung des Landes genehmigt wurden. Die erfolgreiche Erfahrung der Reformen in den Jahren der Unabhängigkeit, Innovationen, die heute mit den Expertenentwicklungen der Zukunft kombiniert sind, ermöglicht unseren eigenen, einzigartigen Entwicklungsweg zu bauen.

UzA.uz