• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Das Werk „Samsung“ in Nukus

18.12.2017

Der Präsident Shavkat Mirziyoyev hatte während seines Besuchs in die Republik Karakalpakstan im Januar 2017 in Nukus die Initaitive aufgebracht, in Nukus ein Werk für Produktion von Haushaltsgeräten unter der Marke „Samsung“ zu errichten. Das Werk hat seine ersten Produkte am 14.Oktober 2017 hergestellt. Durch Rekonstruktion und Umbau eines alten Betriebs und den Bau zusätzlicher Gebäude wurde dieses Werk errichtet. Heute werden hier vier Arten von Fernsehern und dreizehn Arten von Staubsaugern hergestellt.

Das Werk beschäftigt heute über 200 Menschen und ist mit jüngsten Anlagen ausgerüstet.

Präsident Shavkat Mirziyoyev besichtigte den neuen Betrieb.

Präsident von Usbekistan machte sich mit Produktionsprozessen im Betrieb vertraut und interessierte sich für die Qualität und den Umfang von Produkten.

„Heute ist in unserem Land das Volumen der Produktion von Haushaltsgeräten gewachsen. Der Bedarf der Bevölkerung wird gedeckt. Es ist schon Zeit, das Volumen des Exports in diesem Bereich zu steigern“, sagte Shavkat Mirziyoyev.

Der Staatschef gab entsprechende Aufgaben zur weiteren Erweiterung der Arten der herstellenden Produkte.

Auf Initiative des Präsidenten des Landes wurden in Karakalpakstan zahlreiche Projekte implementiert. Von der Aktienkompanie „Uzeltechsanoat“ wurden 12 Projekte im Gesamtwert von 27,5 Milliarden Sum realisiert.

Dem Präsidenten wurden die Projekte, die die AK „Uzeltechsanoat“ in der Republik Karakalpakstan implementieren will, präsentiert. Sie sind ausgerichtet auf die Wartung der Waschmaschinen mit Halbautomat, elektrischer Schränke und Heißwasserberater und Heizgeräte und Kühlkörper, energiesparende Lampen, Haushaltsgeräte.

UzA.uz