• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Der Erlass des Präsidenten der Republik Usbekistan über das Feiern von Ramazan Hayit

21.06.2017

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev unterzeichnete am 20. Juni 2017 den Erlass über das Feiern von Ramazan Hayit (Eid-al-Fitr).

Berücksichtigend die Rolle und Bedeutung vom heiligen Fest Ramazan Hayit im geistigen Leben des Volkes solcher wohltätiger Eigenschaften wie Wohltat, Dankbarkeit, Güte und Barmherzigkeit zur Erhaltung und Erhöhung von nationalen und spirituellen Werten sowie entsprechend dem Erlass des Präsidenten der Republik Usbekistan “Über die Erklärung der Feier Ruza Hayit als Feiertag” vom 27. März 1992.

Im Erlass wird bestimmt, dass diese Feier unter Berücksichtigung des Schreibens der Verwaltung der Muslime Usbekistans darüber, dass der erste Tag vom Ramazan Hayit mit dem 26. Juni (Montag) 2017 zusammenfällt, den 26. Juni 2017 als arbeitsfreier Tag erklärt wird und im Land weit zu feiern ist.

Von den nationalen Stiftungen “Nuroniy”, “Mahalla” und den anderen entsprechenden Behörden, öffentlichen Organisationen wurde organisiert, nötige Maßnahmen zu treffen, um das Fest “Ramazan Hayit” auf einem hohen Niveau in Übereinstimmung mit den nationalen Werten unseres Volkes an Orten zu feiern.

Der Nationalen Fernseh- und Rundfunkkompanie Usbekistans, der Nationalen Informationsagentur Usbekistans und anderen Massenmedien wurde empfohlen, über alle Veranstaltungen anlässlich der Feier “Ramazan Hayit” zu berichten.

UzA